Aus dem Bäckeralltag und der Presse….

Oberhausen, 06.03.2018

16:36 Uhr in Alstaden. Das Tageswerk geht dem Ende zu und es ist auch Zeit gefunden um einmal in die Fachpresse des Bäckerhandwerks zu schauen. “Ein wenig Bild-Zeitungs-Niveau ist das schon” muss ich mir selbst eingestehen als ich die ABZ, kurz für Allgemeine Bäcker Zeitung online einsehe:

Das ist buchstäblich ein hartes Brot. Weil er beim Essen eines Brotes auf einen eingebackenen Stein gebissen und dabei einen Zahn verloren habe, hat ein Mann eine Großbäckerei vor dem Offenburger Landgericht auf Schadensersatz verklagt. Quelle: Brotinstitut, ABZ

oder

Die Berufsgenossenschaft warnt vor gärenden Teigabfällen. Ein Mitarbeiter einer Großbäckerei war in einem Abfallcontainer tot aufgefunden worden. Quelle: BGN, ABZ

oder

Ein Unbekannter hat […] der Angestellten einer Bäckerei in Kiel das Handy gestohlen. Wenige Tage nach dem Diebstahl wurde ein Mann gefasst, […]. Er konnte jedoch nicht direkt überführt werden. Die Polizei hatte aber ein Beweisstück gesichert, das den Fall aufklären könnte: ein Mohnbrötchen. Das Gebäck erregte Verdacht, weil es quasi herrenlos herumlag. […] Auswertung der DNA-Probe deute laut Ermittler auf den 30-Jährigen als möglichen Verdächtigen hin. Quelle: Spiegel-Online, ABZ

Mhmm…ein Hoch auf Großbäckereien und diebisches Volk. #SA

Der Kuchen kommt gleich aus dem Ofen


Originally published at Handwerksbäckerei Agethen.

Like what you read? Give BaeckereiAgethen a round of applause.

From a quick cheer to a standing ovation, clap to show how much you enjoyed this story.