Medien-Tipp: “XENIUS : Was steckt im Brot wirklich drin?”

“Maschinen rechnen sich für hohe Stückzahlen, ich brauche aber keine hohen Stückzahlen — ich brauche Abwechslung” kommentiert der bayrische Landesinnungsmeister Hein Hoffmann (Bäckermeister) und wir hier in Oberhausen stimmen zu. “ich mache nichts anderes, als schon mein Opa gemacht hat. Dem Teig Ruhe lassen.”

Der industrielle Bäcker sagt zum Thema, welche Zusatzstoffe im industriellen Brot eingegeben werden, “wir stellen das Produkt so her, wie es dem Kunden am besten gefällt und wenn es dem Kunden mit einer weichen, soften Krume am besten gefällt dann können wir es über die Zugabe eines Backmittels erreichen.” und trifft damit den Kern der Sache — man bekommt, was man nachfragt.

Ein sehr sachlicher, objektiver Beitrag welchen wir hier sehr gerne empfehlen möchten.

[ XENIUS VIDEO LINK ]


Originally published at Handwerksbäckerei Agethen.