Samstag 30.07.16

Der Morgen begann mit meiner ersten Begegnung mit einem Schwarzbären. Während ich hinten im Auto frühstückte schaute er keinen Meter von mir entfernt um die Ecke des Autos. Nachdem ich panisch versuchte alle Autotüren gleichzeitig zu schließen, verlor er auch schon das Interesse und trottete davon.

Wir hatten uns schon die Tage zuvor herausgesucht dass wir den berühmten und 2. größten Granit- Monoliten der Welt ‘the Chief’ nicht nur erklettern wollen sondern auch von der anderen Seite erwandern werden. Es war ein sehr steiler stufiger 2h Aufstieg mit einer grandiosen Aussicht auf den Fjord und Squamish. Nachdem wir den 1. und 2.Gipfel erklommen und unseren Cookie Vorrat vernichtet hatten ging es wieder talwärts.

Da es gerade mal Mittag war machten wir uns noch auf den Climbing Shop zu erkunden um eine Kletter-Topo für das Gebiet zu bekommen und etwas Lebensmittel zu kaufen. Im Murrin Lake waren wir zum Abschluss noch schwimmen und saßen, bis die letzten Sonnenstrahlen verschwanden, in der Sonne.

One clap, two clap, three clap, forty?

By clapping more or less, you can signal to us which stories really stand out.