C3 realisiert ambitionierten Doppel-Podcast für die Techniker Krankenkasse

Ist das noch gesund? Der Gesundheitspodcast der Techniker erscheint in zwei Varianten für verschiedene Hörsituationen. Bei der Umsetzung vertraut die Techniker auf die redaktionelle und kreative Kompetenz von C3. Die Content-Marketing-Agentur baut damit ihr Podcast-Profil weiter aus.

Was ist die optimale Länge für einen Podcast? „Wer auf diese Frage mit einer konkreten Minutenzahl antwortet, hat das Format nicht verstanden“, sagt Christian Breid, Geschäftsführer von C3 Hamburg. „Podcasts sind kein One-Size-Fits-All-Medium. Wer soll meinen Podcast hören, aus welchem Grund und in welcher Situation? Je nach Zielgruppe und Kommunikationsziel können sich ganz verschiedene Formate und Längen anbieten.“

Für die Techniker Krankenkasse hat C3 jetzt einen Podcast umgesetzt, der den Hörerinnen und Hörern die Wahl lässt, wie viel Zeit sie aufbringen wollen. Ist das noch gesund? — der Gesundheitspodcast der Techniker erscheint alle 14 Tage in zwei Varianten. Eine Langfassung von 45 bis 60 Minuten und einer Kurzversion von 15 bis 25 Minuten. „In dieser ‚Wissensinfusion‘ nehmen wir die Highlights des Studiogesprächs, skripten zusätzliche Moderationstexte und bauen so eine Dramaturgie, die für eilige Hörer optimiert ist“, erklärt Breid.

Die Idee für das ungewöhnliche Konzept hat die Techniker an C3 herangetragen. „Wir arbeiten schon seit einiger Zeit als Content-Agentur mit der Techniker zusammen und freuen uns sehr, dass die TK so experimentierfreudig ist“, sagt Breid.

Ist das noch gesund? ist ein moderner Ratgeber für alle Fragen rund um das körperliche und seelische Wohlbefinden. Die erste Folge behandelt das Thema Bodyshaming, hier berichtet die Influencerin Louisa Dellert über die Beleidigungen, die sie auf Instagram für ihr Äußeres bekommt. Die zweite Folge behandelt das Thema Organspende aus zwei Perspektiven: Die einer jungen Frau, die überraschend eine Leber brauchte, und die einer Witwe, die die Organe ihres Mannes zur Spende freigegeben hat. „Unser Ansatz ist: Je früher und offener wir über Gesundheitsfragen sprechen, desto besser“, sagt Sandra Ebenau, Projektverantwortliche bei der Techniker. „Nur wenn wir reden, können wir uns vorbereiten und schützen, können Ärzte uns helfen, können Freunde und Verwandte füreinander da sein.“

Gastgeberin von Ist das noch gesund? ist die Bestseller-Autorin und Ärztin Dr. Yael Adler. Zu jedem Thema holt sie sich Experten ins Studio. Interessierte können vorab ihre Fragen als Sprachnachricht einschicken — die jeweils anstehenden Themen und Termine erfahren sie über den Newsletter der Techniker. In den nächsten Wochen folgen Themen wie Depressionen, Schilddrüsenerkrankungen und Burnout.

C3 übernimmt die komplette redaktionelle Konzeption und Umsetzung von der Themen- und Gästesuche über die inhaltliche Vorbereitung, Studioregie, Schnittplan- und Skripterstellung bis zur Betextung der Podcast-Folgen. Zum Leistungspaket gehört auch die visuelle Gestaltung und die Entwicklung von Social Media-Assets für die Vermarktung; hier entstehen unter anderem Animationen, Stories- und Quizformate sowie Carousel-Ads. „Wir merken, dass hier ein Team arbeitet, das von dem Podcast und seinen Themen begeistert ist“, sagt Ebenau. „Wir freuen uns sehr auf die nächsten Produktionen.“

Written by

Creating what matters — C3 Creative Code and Content verschafft Marken und Unternehmen einen relevanten Platz im Leben ihrer Kunden.

Welcome to a place where words matter. On Medium, smart voices and original ideas take center stage - with no ads in sight. Watch
Follow all the topics you care about, and we’ll deliver the best stories for you to your homepage and inbox. Explore
Get unlimited access to the best stories on Medium — and support writers while you’re at it. Just $5/month. Upgrade