Oliver Boergen wird Business Director bei C3

Die Agentur holt sich ab 1. November einen Kommunikationsexperten mit langjähriger Erfahrung in der Unternehmens- und Markenkommunikation an Bord.

Zuletzt kümmerte sich Boergen als Pressesprecher und Senior Manager der externen Kommunikation um den strategischen Auf- und Ausbau der Public-Relations-Infrastruktur von DIN. Zu seinen Aufgaben gehörten außerdem die Weiterentwicklung der Content- und Media-Relationsstrategie, der Aufbau eines Reputationsmanagementsystems sowie die externe Kommunikation des 100. Jubiläums DINs. Vor seiner Zeit bei DIN arbeitete Boergen 14 Jahre lang in unterschiedlichen Positionen bei Agenturen in der Unternehmens- und Markenkommunikation; unter anderem bei Ketchum Pleon, wo er das Team für Corporate Affairs und Brand am Berliner Standort leitete. 
 
In seiner Funktion als Business Director am C3-Standort Berlin wird Boergen die strategische Weiterentwicklung großer C3-Kundenetats verantworten, sowie aktiv Neukunden akquirieren. Darüber hinaus wird er die fachliche Führung eines Projektteams übernehmen und berichtet direkt an C3-Geschäftsführer Christian Breid.

„Boergens umfassende Expertise zu diversen Themenschwerpunkten gepaart mit seinen überzeugenden Markenkommunikationskompetenzen machen ihn zu einem idealen Match für die Position. Wir freuen uns sehr, ihn in unserem Berliner Team willkommen zu heißen,“ erklärt Christian Breid.