Nachhaltige iPhone Hüllen

Nachhaltigkeit wird immer wichtiger in unserem Leben und jeder von uns sollte darauf mehr achten. Veränderungen im Klima oder die gegenwertige Ressourcenknappheit machen uns diese Tatsache immer häufiger bewusst. Dabei kann jeder mit kleinen Veränderungen in seinem Alltag seinen wichtigen Beitrag dazu leisten, so z.B. auch mit der Handyhülle, die meist aus Plastik gefertigt ist.

Wir stellen Euch heute nachhaltige iPhone Hüllen vor, die wir regelmäßig aktualisieren und erweitern — auch für andere Apple-Produkte wie z.B. das iPad

Die iPhone 6 Hülle von Kohomi ist komplett aus heimischen Hölzern hergestellt und hat ein zeitloses, funktionales Design. In der Hülle wird der nachwachsende Rohstoff Holz und ein robuster Kunststoffrahmen mit Softtouch-Oberfläche kombiniert — so ist das iPhone 6perfekt geschützt und hebt sich von üblichen Hüllen ab. Da der Rahmen ein wenig über das Display herausragt, ist das Display auch noch clever vor Kratzern geschützt. Die seitlichen Tasten werden durch integrierte Knöpfe im Rahmen umschlossen und sind in ihrer Haptik unverändert. Jede der Hüllen ist dabei ein Unikat, da das Rohmaterial genauso verarbeitet wird, wie es die Natur geschaffen hat. Die iPhone 6 Hülle gibt es wahlweise in Ahorn-, Kirsch- und Wallnussholz und kostet 25,00 Euro. Für zuzüglich 4,00 Euro kann der Name in die Hülle graviert werden.

Quelle: Kohomi

Wem das aber noch nicht reicht, der kann seine iPhone-Hülle auf Kohomi weiter individualisieren. Diese Option gibt es für das iPhone 4/4s, iPhone 5/5s, iPhone 6 und das iPhone 6s Plus. Nachdem man sich seine Hülle und das jeweilige Holz ausgesucht hat, lädt man sich eine Anleitung mit Designvorlage zur Gestaltung herunter. Dann kann man seiner Kreativität freien Lauf lassen. Anschließend wird das Design per Mail an Kohomi zugesendet, zur Kontrolle bekommst du eine Produktvorschau und nach anschließender Freigabe geht deine individuelle Hülle in die Produktion.

Auf zazzle gibt es ebenfalls eine große Auswahl an nachhaltigen Hüllen, die beim Material auf Kork setzen.

Quelle: zazzle (Beitragsbild)

So z.B. auch die Hülle Naturkork-Blick-Holz-Korn Tough Xtreme iPhone 6 für 57,95 Euro. Die stoßfeste PolcCore Hartschaltenhülle hat einen eingebauten Displayschutz, der Kratzer und Risse verhindert und Anschlüsse, Tasten und Sensoren schützt. Der Kork hat eine griffige und glänzende Oberfläche, die mit deinem eigenen Design noch weiter individualisiert werden kann.

Zudem gibt es auf Zazzle auch eine Hülle in Portemonnaie-Design.

Quelle: zazzle

Das Handyportemonnaie aus Naturkork für das iPhone 5 hat Stauraum für eigene Karten oder Geld und ist somit ein guter Geldbeutelersatz. Die Hülle kostet 25,45 Euro. Damit die Hülle sauber schließt, ist ein magnetischer Verschluss eingebaut.

Auf www.nachhaltige-taschen.de gibt es sogar eine iPhone 5 Hülle in Gelb aus altem britischen Feuerwehrschlauch.

Das Innere der Hülle ist mit Fallschirmseide ausgekleidet und das Verschlussband hat einen Kletteinsatz — dabei ist der Klettverschluss gleichzeitig auch das Zugband um das iPhone aus der Hülle zu holen. Jede iPhone-Hülle ist dabei ein Unikat und es kann zu minimalen Abweichungen kommen. Die Hülle kostet 39,90 Euro.

💡 Wusstest Du schon, dass es auf unserem Kleinanzeigenportal Clappifieds.de eine Vielzahl von Apple-Produkten gibt, die von Händlern in deiner Umgebung zum Verkauf angeboten werden — egal ob neu oder gebraucht, ob iPhone oder iPod, Mac oder Macbook bis hin zum Zubehör.


Originally published at www.blog.clappifieds.de on January 8, 2016.