Kostenlose und nachhaltige Abholung von Kleiderspenden

In Zusammenarbeit mit HUMANA bietet ImagineCargo die kostenlose und nachhaltige Abholung von Kleiderspenden mit Lastenrädern im Berliner Innenstadtgebiet an. Gebucht werden kann diese einfach online. Weitere Städte sollen folgen.

Alle kennen es: Der Kleiderschrank ist voll und muss ausgemistet werden. Am Ende ist der Haufen mit aussortierten Klamotten groß und der Weg zum Altkleidercontainer lang — die Sachen aber viel zu schade zum Wegschmeißen.

Bequeme Abholung von zu Hause aus

ImagineCargo bietet hierfür in Zusammenarbeit mit HUMANA im Berliner Innenstadtbereich nun eine Lösung an: Über ein Online-Tool kann innerhalb von kürzester Zeit eine Abholung der Spenden von zu Hause aus gebucht werden. Benötigt werden lediglich Abholadresse, Menge der Abholung und ein paar Infos zum Abstellort: Um die Abholung so komfortabel wie möglich zu machen, können die Kleiderspenden am Tag der Abholung einfach vor der Wohnungstür platziert werden — der Kurier holt die Sendung dort ab.

Abholung per Lastenrad und Elektroauto

Abgeholt werden die Spenden ausschließlich mit Lastenrädern oder Elektroautos. ImagineCargo, ein Startup aus Berlin, arbeitet deutschlandweit mit Partnern zusammen, um nachhaltig schnell und flexibel Logistik-Dienstleistungen in den Innenstädten anzubieten. Dazu gehört sowohl die sogenannten erste Meile, die Abholung beim Endkunden, als auch die letzte Meile, also der letzte Teil der Lieferung von z.B. Paketsendungen zum Endkunden.

Vom Cityhub ins Sortierzentrum

Die gesammelten Kleiderspenden werden zunächst mit Lastenrädern oder Elektroautos zu sogenannten Cityhubs von ImagineCargo in Berlin gebracht — kleiner Verteilerzentren, von denen sonst auch Endkunden per Lastenrad mit Paketen beliefert werden. Dort werden die gesammelten Spenden von der Flotte, die z.B. auch für die Entleerung der Kleidercontainer zuständig ist, abgeholt und ins Sortierzentrum in Hoppegarten in Brandenburg gebracht.

Was mit den Kleiderspenden nach der Sortierung passiert, bereitet die HUMANA Kleiderspenden GmbH transparent auf ihrer Website auf.