Affaire

Wir sind beiläufig aufeinander getroffen.
Unspektakulär, wortreich und zeilenlang.
Taxiert, bewertet ... bestaunt.
Gefragt, geantwortet, vorsichtig neue Türen geöffnet.
Eine Gedankenflut — sachte gerät der Hang ins Rutschen.
Fester Boden wird weich. 
Der einst sichere Schritt muss sich tastend erkunden.
Realitätscheck in Farbe, Geruch und Stimme, Hände ...
Erleichterung : bestanden. 
Es erreicht uns in Zeitenlupe, mit Verzögerung, nicht von vorne.
Eine Welle schlägt über uns zusammen und reißt uns in eine eigene Welt.
Du wagst einen Kuss.
Wir laben uns an aneinander und stürzen in einen Rausch voller Zärtlichkeiten. 
Entdeckungen, Lust und Freiheit. Die naheste Nähe nur begrenzt durch Haut.
Atemlos. Zart. Behütet.
Ich verliere mich in Deinem Gesicht und vergesse die Zeit.
Du redest zu viel, Du redest zu lang - ich könnte Dir stundenlang zuhören. Deine Stimme erreicht mein Herz.
Begraben von der Lawine der Neins Jas, Abers und Dochs.
Im Inneren keine Barrieren — im Leben trennt uns manche Welt.
Könnte Dich mit all meiner Liebe überschütten, vorsichtig, behutsam, fordernd.
Meine Tränen fließen tagelang.
One clap, two clap, three clap, forty?

By clapping more or less, you can signal to us which stories really stand out.