Einfache Gartengestaltung Für Reihenhäuser

Einen Garten sein Eigen zu nennen ist heute nicht mehr selbstverständlich. Viel Rasenfläche bestehend aus gepflegtem englischem Rasen, Blumenbeete unterschiedlichster Art, Obstbäume & Sträucher und ein Gemüsebeet — so oder so ähnlich wünschen sich viele den eigenen Garten. In der Realität, ist die begrenzte zur Verfügung stehende m² Zahl ein sehr limitierender Faktor. Gerade bei Reihenhäusern im erweiterten Einzugsgebiet einer Stadt ist der Raum für einen Garten als auch dessen gestalterische Möglichkeit oft sehr begrenzt und nicht immer einfach.

Eine baulich bedingt weitverbreitete Eigenart der Gärten von Reihenhäusern ist deren Form. Oft sind diese in Form eines Rechtecks angelegt, somit länger als breit. Für diesen Fall lässt es sich besonders gut mit Hochbeten arbeiten. Sie verleihen dem Garten mehr tiefe, indem man mit ihnen unterschiedliche Höhen realisieren kann. Eine weitere Besonderheit dieser Gartenbauweise ist die Herausforderung eng an eng mit dem Nachbargrundstück verbunden zu sein. Privatsphäre ist ein hohes Gut, welche hier oftmals zu kurz kommt — fehlt es doch zumeist an visueller Abgrenzung zum Nachbargrundstück. Dicke Mauern sind hier oft keine Option, nehmen Sie doch zu viel wertvollen Platz vom eigenen Grundstück weg. Eine clevere Lösung bietet ein Sichtschutzzaun. Hersteller und Anbieter wie z. B. (http://www.bambus-discount.com/sichtschutzzaun-rankgitter-c-21.html) bieten eine große Auswahl an. Sichtschutzzäune sind einfach zu handhaben, sowohl beim Transport, als auch bei der Montage.

Gärten größer wirken lassen

Bei kleinen Gärten steht man bei deren Gestaltung sehr schnell vor der Herausforderung, diese nicht unnötig enger und kleiner wirken zu lassen. Oft werden Buchsbaum und Thuja auch in kleinen Gärten gepflanzt, da sie sehr pflegeleicht sind und in Form geschnitten werden können. Jedoch nehmen Sie, je nach Volumen und Größe unnötig viel Platz weg und verkleinern den Garten visuell. Eine angelegte Rasenfläche wirkt dem optisch entgegen. Um Gärten größer wirken zu lassen, bietet es sich zudem an, klare Strukturen zu verwenden. Lassen Sie Abstand zwischen den einzelnen Pflanzen und strukturieren Sie den Garten durch Wege. So erschaffen Sie sich Ihre eigene Wohlfühloase zu Hause!

Show your support

Clapping shows how much you appreciated Julius Schneider’s story.