… drei unverhoffte Entdeckungen.

Dass aber der Toilettengang auch ein kleines Lächeln der Überraschung ins Gesicht zaubern kann, durfte ich in der vergangenen Woche gleich drei Mal feststellen:


… ein Besuch im ehemaligen Polizeigefängnis “Klapperfeld”.

Nackter Beton regieret den Anblick der Kellerräume des alten Gefängnisses.

Achtung, jetzt wird’s ein bisschen peinlich:

Einen Besuch des ehemaligen Polizeigefängnisses “Klapperfeld” stand schon lange auf meiner Agenda. Leider sind dessen Ausstellungsräume für Besucher lediglich samstags zwischen 15 und 18 Uhr geöffnet. Doof nur, dass ich mich just in diesem Zeitraum für gewöhnlich im Dienst befinde.


… ein Selbstversuch mit “Free your Stuff”

Titelbilder der Facebook-Gruppe “Free your Stuff Frankfurt”.
  • Einfach auf den Sperrmüll mit dem ausgedienten Krempel? Ach, und wann war da doch gleich der nächste Termin? Muss gar zwecks Abholung einer gemacht werden? Und, falls ja: Bei wem eigentlich?
  • Das alte Mobiliar zu Geld machen auf dem Flohmarkt? Aber, wie zum Teufel die schweren Konstruktionen dorthin bekommen? Und ist am Ende die Standmiete vielleicht nicht höher als der Verkaufserlös?
  • Alles zu aufwendig? Eigentlich wollen Tische, Stühle oder Sofas doch eigentlich…

…der Autor stellt sich vor.

„MatzeFFM“ – wer soll das denn bitte sein?


“OHRWURM” startet in die neue Saison

Zum Glück funktioniert die Klimaanlage: Auch die Künstlerin kommt nicht ins Schwitzen.

… ein Frankfurter Kuriosum


Meine Eindrücke von der Bahnhofsviertelnacht 2016

Rumstehen, trinken, quatschen: Beliebt auch in diesem Jahr.

Dieses Jahr nun sollte alles anders werden:

Nachdem die Bahnhofsviertelnacht (von hippen, jungen Leute von heute ,bevorzugt zu finden am „Niddasack“ vor dem 25 hours Hotel und der „Bar Pracht“, auch gerne mal “BHFSVRTLN8” genannt erst gar nicht, dann im November stattfinden sollte, nahm sich unser geschätzter…


… und ich steige langsam nicht mehr durch.


Eine Szene aus dem Nordend.

“Ich hätt’ gern ‘ne gemischte Tüte!”

Kurz bin ich irritiert. Sowas gibt’s noch? Und: Ist der gute Kerl nicht ‘n bisschen alt für Rattenschwänze, Cola-Kracher und grüne Frösche?


Ein kleiner Streifzug durch asiatische Supermärkte

MatzeFFM

Get the Medium app

A button that says 'Download on the App Store', and if clicked it will lead you to the iOS App store
A button that says 'Get it on, Google Play', and if clicked it will lead you to the Google Play store