Deutschlands kleinste Sonntagszeitung

Ich lese viel. Und gern. Mit dem Schreiben hat es trotz einiger Bemühungen bisher nicht so richtig geklappt, auf jeden Fall nicht lange.

Dabei glaube ich, dass Schreiben hilft, gute Gedanken zu formen und die Welt besser zu verstehen. Darum möchte ich jeden Wochentag einen kurzen Text verfassen und am Wochenende daraus einen Newsletter schnitzen: Deutschlands kleinste Sonntagszeitung.

Um mir das tägliche Posting möglichst einfach zu machen, verbinde ich es mit meiner Leidenschaft für gute Artikel.

Sommer 2007, Big Corn Island: Interessante Artikel in entspannter Atmosphäre genießen

Jeden Wochentag werde ich auf einem meiner Social Accounts einen Artikel empfehlen, der vom Thema her zu diesem Social Network passt.

Das ist mein Plan:

  • Montag auf Facebook: Nachdenkliches, Persönliches, Inspiration
  • Dienstag auf Twitter: Technologie, Startups, Tools
  • Mittwoch auf LinkedIn und XING: Neues Arbeiten, Produktivität, Business Tipps
  • Donnerstag auf Piqd und Medium: Gesellschaft, Politik
  • Freitag auf Pinterest: Orte und Bücher, die ich mag

Und die Sammlung dieser 5 Artikel verschicke ich dann am Wochenende als Deutschlands kleinste Sonntagszeitung.

Jetzt abonnieren: https://tinyletter.com/moritzorendt

Like what you read? Give Moritz Orendt a round of applause.

From a quick cheer to a standing ovation, clap to show how much you enjoyed this story.