Mein Internet von A bis Z

Sehr schöner Anstoß von Daniel Fiene: “Kurzanleitung: Einfach in die Adresszeile des Browsers den Buchstaben eintippen und dann den ersten Vorschlag als Link nehmen — schummeln ist verboten! Der Browser schlägt besonders häufig besuchte Webseiten vor, die zu dem Buchstaben passen.”

Hier ist mein Internet von A bis Z, Stand Januar 2015:

A = http://amazon.de
Was war das grad’ nochmal für eine Seite?

B = http://bosch-home.com
Naja, der Kühlschrankgriff war halt kürzlich kaputt und wir brauchten ein Ersatzteil. Top-Kundenservice jedenfalls auf der Website und am Telefon. Allein dafür … — Ich glaube, ich muss auch für andere Geräte mal über dieses “Nur Miele, Miele, sagte Tante …” nachdenken.

C = http://cinemaxx.de
Was habt ihr erwartet? Einmal Kinogänger, immer Kinogänger. Selbst in Zeiten von Netflix & Co.

D = http://docs.google.com
Kollaboration per E-Mail ist tot.

E = http://efa.vrr.de
Öffentlicher Nahverkehr muss auch mal sein!

F = http://facebook.com
Was sonst?

G = https://www.salamander-online.de/Paul-green-shop/Sale/Damen?cat=10000277&filter_id=901966&sSizeFilter=38.5&sAbsatzhoheFilter=5:30
Echt, jetzt. Schuhekaufen, mon amour.

H = https://www.haufe.de
Dazu darf ich noch nicht viel verraten. Hoffentlich denke ich Mitte Februar daran, dies hier zu editieren.

I = http://www.imdb.com
Siehe auch unter C wie Cineast.

J = http://www.jameda.de
Endlich mal ein Beweis, dass ich an meinem Rechner auch arbeite.

K = http://klout.com
Ich guck’ da nur aus beruflichen Gründen für Kunden rein, isch schwör’!

L = http://www.lanade.de
Weia, und ich wollte diesen dunklen Fleck auf meiner Online-Reputation doch endlich tilgen. #Haekeleulencontent

M = http://medium.com
Selbstreflexiv ist selbstreflexiv ist selbstreflexiv …

N = https://news.google.com
Wissen, was in der Welt los ist. Der erste Klick zur ersten Tasse Tee an jedem Morgen.

O = https://developers.facebook.com/tools/debug/og/object/
It’s not a bug, it’s a debug. Siehe auch hier.

P = https://plus.google.com
Ich kann es erklären, ich kann alles erklären! Ich muss nur kurz nachdenken …

Q = https://www.quora.com
Wusstet ihr, dass man mehr Antworten auf eine eigene Frage bekommt, wenn man nicht fragt, sondern etwas völlig Absurdes zum Thema behauptet?

R = http://rp-online.de
Ach ja, damals …

S = http://www.spiegel.de
Der zweite Klick am Morgen. Siehe auch N.

T = https://twitter.com
Irgendjemand überrascht? Nee, oder?!

U = http://ulrich-heister.de
Der Mann. Mit neuer Website.

V = http://www.vulture.com
WER! WAR! AN! MEINEM! RECHNER?

W = http://www.walkingrancanaria.com
Was vom Urlaub übrig blieb.

X = https://www.xing.com
Die können einfach froh sein, dass sie nicht mit A oder E anfangen. Irgendjemand was anderes?

Y = https://www.youtube.com
Könnte ich mal was Originelles haben, bitte?!

Z = http://www.zeit.de/
Einmal Bildungsbürger, immer Bildungsbürger. Wisst ihr noch, damals, jeden Donnerstag? Ich habe immer als erstes das Kreuzworträtsel im Magazin gelöst!

___

Die Autorin: Ich blogge als “PR-Doktor”, und Sie können mich für Vorträge buchen.