Quo vadis Plaans— Roadmap 2018/2019

Wir haben Plaans im September 2013 erstmals veröffentlicht. Ursprünglich haben wir die App für den eigenen Gebrauch entwickelt, um die umfangreiche und nervtötende Nacharbeit bei Objektbegehungen zu reduzieren. Doch dann haben wir uns entschlossen, die App zu veröffentlichen, um auch anderen die Arbeit zu erleichtern.

Seitdem sind 5 Jahre vergangen und Plaans ist zu einem eigenständigen Produkt gereift, nicht zuletzt auch durch die vielen Anregungen und die Kritik unserer Nutzer. Wir haben viele Funktionen eingebaut, die die Nutzung von Plaans und die Zusammenarbeit in Teams vereinfacht. Dabei haben wir stets darauf geachtet, dass die App intuitiv zu bedienen ist und dass es Spaß macht, mit ihr zu arbeiten. Denn das ist Teil der Philosophie von Plaans.

Wir denken, dass uns das gelungen ist. Wir wissen aber auch, dass man rostet, wenn man rastet. Deshalb arbeiten wir stetig daran, Plaans weiter zu entwickeln und zu verbessern. Wir möchten hier einen Ausblick auf die zukünftigen Funktionen von Plaans geben.

1. Dokumentation

Die Farbebenen werden frei definierbar sein und es wird keine Begrenzung der Anzahl geben. Die angelegten Farbebenen sind wie gehabt innerhalb des gesamten Projektes gültig, damit die Berichte konsistent bleiben.

Es wird die Möglichkeit geben, direkt in den Plänen Notizen aufzuzeichnen. Dabei wird auch die Zeichenfunktion und speziell bei der iOS-Version die Unterstützung des Apple Pencils verbessert.

Es wird eine Möglichkeit geben, die erfassten Fotos mit Notizen und Maßen zu versehen.

Wir werden die Möglichkeit einbauen, zusätzliche Informationen zu erfassen, wie z.B. Wetterbedingungen, Zeiterfassung und Terminfälligkeiten.

2. Berichterstellung

Wir werden eine Funktion einbauen, Pläne in ein weiteres, editierbares Dateiformat zu exportieren, damit Sie die Berichte auch in Ihre eigenen Dokumente einarbeiten können.

3. Datenimport & -export

Wir werden die Importfunktion erweitern, damit Sie Ihre Plangrundlagen einfacher in Plaans laden können, z.B. durch die Unterstützung der Drag & Drop-Funktion auf dem iPad sowie die Nutzung der Files App.

4. Zusammenarbeit

Es wird eine Protokoll-Funktion geben, mit der die Bearbeitung von Plänen in einer Historie nachvollzogen werden kann. Diese Funktion soll insbesondere die Protokollierung von Planungsberatungen unterstützen.

Das ist unsere Roadmap für die Weiterentwicklung von Plaans in den nächsten Monaten. Sie sind natürlich gern eingeladen, Ihrerseits Vorschläge einzubringen, welche Funktionen Ihnen die Arbeit erleichtern würde.

Unter www.plaans.com finden Sie alle Kontaktmöglichkeiten.

Wir freuen uns auf Ihr Feedback,

Johan & Kay

Vielen Dank an alle Kunden für die Treue und Unterstützung!

Downloads: www.plaans.com
Plaans @ Twitter: www.twitter.com/PlaansApp
Plaans @ Facebook: www.facebook.com/PlaansApp