Kabel-Organizer für einen aufgeräumteren Schreibtisch

Kabel am Computer sind lästig, insbesondere, wenn man sie benötigt und sie daher nicht einfach entfernen kann. Gegen dieses Übel hilft leider nicht unbedingt aufräumen, denn die jeweiligen Enden müssen an ihren Anschlüssen bestehen bleiben.

Abhilfe schafft allerdings der Trick nach dem Motto “aus den Augen, aus dem Sinn” — einer der beliebtesten Wegräumtechniken von Kindern. Dazu gibt es Kabel-Organizer wie den weißen von KEEPSORT, welcher mir freundlicherweise für das Chaos auf meinem Schreibtisch und für diesen Test kostenfrei zur Verfügung gestellt wurde.

Das gute Stück aus Kunststoff besitzt einen schalenähnlichen, sich nach unten verjüngenden Körper und einen Deckel. Beide Teile sind mit Aussparungen für herein- und herausführende Kabel, sowie für eine ausreichende Belüftung potentiell in der Box verstauter Netzteile gedacht. Eine Seite dient als Front und ist gänzlich lochfrei. Für den kratzerfreien Gebrauch auf glatten Schreibtischen sowie für eine bessere Luftzirkulation durch die Schlitze im Boden steht das ganze Konstrukt relativ stabil auf Antirutschfüßen. Abgerundet wird das Paket von einem Set aus Mehrwegkabelbindern.

Der Innenrum soll genügend Platz für eine Fünffachsteckdosenleiste bieten, aber das funktioniert meiner Meinung nach nur, wenn nicht allzu viel Kabel in der Box verstaut werden soll. In meinem Fall beherbergt sie keinen Netzstromverteiler, dafür aber eine USB-Ladestation und den Kabelsalat einer Peripheriesteuerung für mehrere Rechner. Trotz vieler Anschlüsse ohne gewinkelten Stecker ließ sich alles bequem vestauen und die vielen Öffnungen oben, hinten und an den Seiten ermöglichen eine optimale Kabelführung.

Die Idee hinter der Box und die Fertigungsqualität haben mich von der Zweckdienlichkeit eines solchen Kabelorganizers überzeugt, sodass ich mittlerweile bereits zwei davon im Einsatz habe. Das Chaos lässt sich auf ein erträgliches Maß reduzieren, wobei häufig gebrauchte Schnittstellen weiterhin schnell erreichbar sind. Einzig das sehr runde Design und die Verjüngung nach unten gefallen mir persönlich nicht so gut. Für mich soll sich eine solche Box nicht als Blickfang etablieren wollen, sondern in die Umgebung integriert unsichtbar werden. Das funktioniert in meinen Augen mit klaren rechteckigen Formen besser. Ansonsten kann ich dieses kleine Helferlein bedenkenlos empfehlen.


KEEPSORT Kabel Organizer zum Verstauen von Steckdosenleisten, Ladeadaptern uvm. — https://www.amazon.de/gp/product/B07BKWWHPZ/ref=oh_aui_detailpage_o04_s00?ie=UTF8&psc=1