Über Onlinestalking und Humorlosigkeit
milchhonig
193

Scheußlich. Merken solche Typen denn gar nichts mehr?

Nur an einem Punkt muss ich ansetzen: wie ich erst kürzlich in einem Artikel (dessen link ich leider nicht gespeichert habe) las, macht es keinen Unterschied, ob anonym oder unter Klarnamen ins net gegangen wird. Ich fand es auch erstaunlich, aber nach vielem, was ich letztens unter Klarnamen gelesen habe, dann doch nicht mehr. Aufgabe der Anonymität würde nichts gegen solche Stalker und Trolle helfen, die Betroffenen aber eher verwundbarer machen.

Show your support

Clapping shows how much you appreciated Susanne Döring’s story.