Lange Nacht der Wissenschaften

T_Labs_Events
Mar 29 · 2 min read

15th of June 2019, 5:00pm to 0:00am


Die T-Labs, Telekom Innovation Laboratories, sind natürlich auch dieses Jahr wieder bei der Langen Nacht der Wissenschaft in Berlin vertreten. Unser #Intelligence und #Experience Team hat einiges für euch vorbereitet. Das erwartet euch:


Intelligence

5G Reflex
Das tägliche Leben hängt stark von störungsfrei funktionierenden Infrastrukturen ab, z. B. im Straßenverkehr oder unserer Stromversorgung. In der Kombination von 5G, Mobile Edge Computing, Analyse von Videodatenströmen und Machine Learning können Verkehrsflüsse analysiert, Modelle trainiert und damit die Verkehrsflüsse echtzeitnah optimiert werden.

Advanced Capacity Analytics (for Automated Planning)
Mit neuartigen Analysemöglichkeiten im Backbone der Deutschen Telekom, gewinnen wir mehr Einblicke und können den Weg zu „Autonomen Netzen“ praktisch aufzeigen. Mit der intelligenten Sichtbarkeit von Netzen und dem zunutze machen verfügbarer Rechenpower, ist eine Steuerung und Planung zukünftiger Kommunikationsnetze vollautomatisch möglich.

UR5
Ein Roboter kann unbekannte Objekte mittels einer Kamera erkennen und greifen. Unter Nutzung des Machine Learnings werden Algorithmen entwickelt, die dem Roboter durch verteilter Nutzung von Künstlicher Intelligenz über Edge Computing bereitgestellt werden. Es wird gezeigt, wie Intelligenz für die Produktion über Netzwerktechnik zur Maschine kommt.


Experience

Augmented Reality in der Smart City
Es werden reale Daten der Stadt über ein 360° Video-Streaming von einem Gebäude in Berlin in die AR Brille übermittelt. Gemeinsam mit den Besuchern wird eine kleine Fußgängerampel mit Microprocessor programmiert. Die Fußgängerampel wird als Teil der realen Stadtansicht platziert und kann durch die Gestenerkennung der AR-Brille gesteuert werden. Auf spielerische Art wird hier gezeigt, wie die Stadtplanung mit AR Anwendungen optimiert werden kann.

Hochqualitatives VR/360° Streaming
Bei unserem neuen, sogenannten Tiled based Streaming (Videoübertragungsverfahren) werden nur die in der VR Brille sichtbaren Ausschnitte aus der 360° Sphäre übertragen. Das ermöglicht die Übertragung mit deutlich höherer Auflösung und Qualität bei effizienter Bandbreitennutzung, ohne dass die zu übertragende Datenmengen ansteigen.


Wir freuen uns auf euch!

T_Labs_Events

Written by

Event announcements of Telekom Innovation Laboratories (T-Labs)