5 Tipps für billiger Home Insurance

günstige wohngebäudeversicherung

Hausversicherung ist eine Grundbezeichnung für zwei verschiedene Arten von Versicherungspolicen. Gebäudeversicherung Vergleich, um den Bau Ihrer Eigentums- und Hausratsversicherung abzudecken, um Ihre Wertsachen und andere Haushaltsgegenstände zu schützen.

Das Problem ist, dass nicht alle Hausratversicherungspolicen geschaffen werden, die es schwierig machen, Gleiches mit Gleichem zu vergleichen. Die Bereiche und Deckungsgrade variieren von Politik zu Politik sowie die Prämien. Eine klare Vorstellung davon zu haben, was Sie versichern müssen und wie viel Sie dazu beitragen, die Zeit und das Geld für den Kauf zu minimieren.

Tipp 1: Reduzieren Sie das Risiko, senken Sie die Kosten

Alle Versicherungen schützen vor finanziellen Verlusten. Um die Kosten zu senken, reduzieren Sie das Risiko für den Versicherer und Sie erhalten eine niedrigere Prämie. Um Ihnen eine Idee zu geben, hier eine kurze Zusammenfassung der effektivsten Taktiken …

• Wenden Sie sich an Ihre Hausversicherungsgesellschaft oder an ein örtliches Nachbarschaftswächterprogramm, und diese erhalten eine Liste mit Schritten, um Ihr Haus sicherer zu machen und weniger wahrscheinlich von Dieben ins Visier genommen zu werden.

• Befestigen Sie die Schlösser an allen Fenstern und an den Türen mit Schlössern der Stufe 5 (BS3621). Die meisten Versicherungsgesellschaften geben Ihnen bis zu 10% Rabatt auf Ihre Hausratversicherung, wenn Sie diese Art von Schlössern in Ihrem Haus installiert haben.

• Wenn Sie von einem anerkannten Alarm-Monteur einen guten Alarm erhalten, den Ihre Versicherung empfehlen kann, erhalten Sie bis zu 10% Rabatt auf Ihre Police. Beachten Sie, dass dies teure Alarme sind, die eine jährliche Überprüfung erfordern.

• Höherer Politiküberschuss. Normalerweise müssen Sie die ersten 50 £ eines Versicherungsfalls zahlen, aber wenn Sie bereit sind, mehr zu bezahlen, wird Ihre Prämie jetzt sinken.

• Nachbarschaftswächter. Einige Hausversicherer bieten Rabatte, wenn Sie in einem Nachbarschaftswache leben; Dies ist jedoch weniger üblich.

• Kein Anspruchsbonus. Wie bei Ihrer Autoversicherung; Eine Aufzeichnung ohne vorherige Ansprüche reduziert Ihre Prämie. Wenn Sie einen Anspruch erheben müssen, überlegen Sie, ob es günstiger ist, den Schaden selbst zu bezahlen und eine Prämienerhöhung zu vermeiden.

• Dein Alter. Je älter Sie statistisch gesehen sind, desto unwahrscheinlicher ist es, dass Sie einen Hausversicherungsanspruch geltend machen. Wenn Sie also ein geringeres Risiko haben, wird sich dies in Ihren Prämien widerspiegeln. Einige Unternehmen bieten den über 50-Jährigen zusätzliche Vorteile wie Saga.

• Zusätzliche Sicherheit. Erklären Sie besondere Sicherheitsvorkehrungen, die Sie für Ihre Wertsachen getroffen haben, wie zum Beispiel einen Haustresor.

• Dein Lebensstil. Wenn Sie einen Hund haben, abzugsfähig sind und nicht rauchen, stellen Sie sicher, dass Sie dies als solche Faktoren angeben, die von einigen Versicherern verwendet werden, um die Prämien zu senken.

• Wenn Sie sich gelegentlich als neuer Kunde bei Ihrem bestehenden Versicherer bewerben, können Sie Ihre Prämien reduzieren. Viele Versicherer bieten Ermäßigungen für neue Kunden an, die bei einer Verlängerung nicht wiederholt werden.

• Wenn Sie sich online bewerben können, erhalten Sie normalerweise einen Rabatt von ca. 5%.

Bevor Sie Sicherheitsverbesserungen an Ihrem Zuhause vornehmen, sollten Sie sich zuerst an Ihre Hausversicherungsgesellschaft wenden. Sie werden bestätigen, welche Verbesserungen den größten Kostensenkungseffekt haben werden.

TIPP 2: Wissen Sie, welche günstige Gebäudeversicherung Sie benötigen

Eine genaue Zahl für die Gebäude und Inhalte Versicherung Wert kann schwierig sein, weshalb viele Hausbesitzer sind entweder unter Versicherten oder zahlen für Ebenen der Deckung, die sie nicht wirklich brauchen.

Die Gebäudeversicherung deckt die Wiederbeschaffungskosten Ihrer Immobilie ab, nicht deren Marktwert. Der Wiederaufbau Ihres Hauses ist die Kosten für den Wiederaufbau im Falle, dass es zum Beispiel durch Feuer oder Absenkungen zerstört wird. Der Wiederaufbau Ihres Hauses kann in der Regel auf Ihrem Hypothekenvertrag oder Eigentumsurkunden gefunden werden. Der Gebäudekosteninformationsdienst (BCIS) der Royal Institution of Chartered Surveyors (RICS) erstellt eine Reihe detaillierter Informationen über die Kosten für den Wiederaufbau von Häusern und Wohnungen zusammen mit einem Kostenrechner für den Wiederaufbau.

Alternativ können Sie sich für eine Police entscheiden, die eine unbegrenzte oder hohe Standardgebäudeversicherung hat, so dass Sie sich nicht um die Versicherung des richtigen Betrags kümmern müssen.

Dann gibt es die Hausratversicherung, die fast alles abdeckt, was Sie mitnehmen würden, wenn Sie umziehen würden. Machen Sie eine Liste der Zimmer in Ihrem Haus und notieren Sie alle darin enthaltenen Gegenstände mit ihrem Wert. Dann summieren Sie die einzelnen Beträge, um zu sehen, welchen Versicherungsschutz Sie benötigen. Denken Sie daran, Gegenstände wie Musik-CDs, Videos und Kleidung zu schätzen, da ihre Gesamtkosten häufig versäumt oder unterversichert sind. Egal, ob Ihre Garderobe voller Jeans oder Designer-Labels ist, vergessen Sie nicht, die Kosten für den Austausch zu berücksichtigen.

TIPP 3: Sehen Sie sich die separate Gebäude- und Inhaltsversicherung an

Wenn Sie Gebäude- und Inhaltsversicherungen benötigen, erhalten Sie Angebote für separate Richtlinien für maximale Einsparpotenziale. Die meisten Versicherer stellen sie als separate Policen zur Verfügung, und nur weil man für Gebäude billig ist, heißt das nicht, dass sie ebenso wettbewerbsfähig sind, um den Inhalt zu versichern. Finden Sie die günstigsten Anbieter für jede Komponente und erwägen Sie den Kauf jeweils von verschiedenen Versicherern.

Tipp 4: Shop für Hausversicherung

Einkaufen herum wird die größten Einsparungen bei Hausratversicherung ergeben.

Erstens, entscheiden Sie sich nicht einfach für die Hausversicherung von Ihrem Hypothekengeber zur Verfügung gestellt. Sie können bequem sein, wenn Sie Ihre Hypothek zu sortieren, aber sie sind oft überteuert und die Chancen, dass sie nicht mit anderen Politiken auf dem Markt verglichen wurden.

Beim Einkauf für Versicherungen haben Sie grundsätzlich drei Möglichkeiten; direkt zum Versicherer gehen, im Internet surfen oder einen Broker nutzen. Wenn Sie die Zeit und das Engagement haben, können Sie alle drei tun, aber die schnellste und effektivste Route ist, sich anzumelden und die Reichweite des Internets zu nutzen.

Die besten Versicherungs-Websites vergleichen Dutzende von Brokern und Hausratsversicherungen in wenigen Minuten. Sie müssen nur ein Formular ausfüllen, um eine Liste der Prämien zu erhalten, die von großen Versicherern und Maklern auf Ihrem Bildschirm angezeigt werden. Wenn Sie jedoch ungewöhnliche oder sehr spezifische Anforderungen haben, kann sich die endgültige Prämie erhöhen, wenn Sie direkt mit Ihrem gewählten Versicherer bestätigt werden. Hier zu kontaktieren wohngebäudeversicherung vergleich

Tipp 5: Fragen Sie nach einem Schnäppchen

Hausversicherung hat eine Marge von Gewinn eingebaut, die ausgehandelt werden kann, wenn Sie mit den richtigen Informationen bewaffnet sind. Nicht alle Versicherer werden nachgeben und einen zusätzlichen Rabatt gewähren, aber wenn Sie nicht fragen, werden Sie nicht wissen.

• Finden Sie zuerst das günstigste Angebot, nachdem Sie Internet-Vergleichsseiten verwendet und ein paar Broker angerufen haben.

• Wählen Sie das günstigste Angebot aus und kontaktieren Sie zuerst Ihren bestehenden Versicherer, um ihn zu übertreffen. Wenn sie sich nicht bewegen, kontaktieren Sie den zweitgünstigsten Versicherer und machen Sie dasselbe.

• Wenn der Versicherer sich nach besten Kräften nicht rühren wird, bitten Sie ihn, eine zusätzliche Deckung einzubringen, um den Deal zu versüßen oder zur nächsten Hausversicherungsgesellschaft überzugehen, und wiederholen Sie die gleichen Schritte.