Lieber Herr Broder
Gerald Hensel
16757

Uh oh! So klingt es offenbar, wenn jemand massive Muffensausen bekommen hat. S&F, die ja sicherlich keine anderen Probleme habe, wird Ihnen sicherlich MEGA dankbar sein, von Ihnen in diese peinliche Sache reingezogen worden zu sein (nicht jede PR ist gute PR …). Zumal politisch Stellung beziehen gerade bei Agenturen wirklich schon immer immens dazu beigetragen hat Kunden zu halten und zu bekommen ;-) Und ob Sie wirklich den breiten Rückhalt außerhalb Ihrer Club-Mate-saufenden, Macbook-tippenden Hipster-Kollegen innerhalb Ihres Social-Media- und Agentur-Echo-Chambers haben? Da wäre ich mich nicht so sicher (wenn man sich mal unter einem Focus-Artikel zum Thema “Flüchtlinge” die Hunderte von kritischen Kommentaren durchliest, KÖNNTE man fast zu einem anderen Ergebnis kommen. Aber das sind ja sicher alles die Rechten, das Pack, die von der Gesellschaft abgehängten LOL! Eventuell (!) gibt es aber auch durchaus kritische und fundierte Stimmen zu dem, was momentan in diesem Land abgeht, an Orten und in Positionen, wo Sie diese nicht vermuten: Agenturen, Media, Digital, Content, Beratungen … Only time will tell. Ach ne … 2017 will tell! #makegermanygreatagain