Goldman Sachs arbeitet weiter mit Apple zusammen

Aktien.news
Jun 13 · 1 min read

Die Investmentbank sieht in der Kooperation auch Zugang zu neuen Kunden.

Goldman und Apple kooperieren — Bildquelle: Shutterstock / turbaliska

Mehrere Großbanken hatten eine Zusammenarbeit mit Apple in den letzten Monaten abgelehnt. Zu groß war die Angst, dass Apple am Ende zu einem zu starken eigenen Konkurrenten anwachsen könnte.

Die amerikanische Investmentbank Goldman Sachs hingegen verteidigte nun seine Zusammenarbeit mit dem I-Phone Hersteller. Bei der von Apple herausgegebenen Kreditkarte arbeitet Goldman Sachs bereits mit dem Konzern aus Cupertino zusammen.

Die Karte sei laut Goldman Chef David Solomon eine innovative Bezahlmöglichkeit. Apple werde die Karte gebührenfrei gestalten und dann hauptsächlich an Überziehungszinsen verdienen.

Aktien.news

Written by

Neuigkeiten und Updates zu den Börsen und Kapitalmärkten.