Our Europe
A Soul for Europe
84

Wolf Lepenies (Ehemaliger Rektor des Wissenschaftskollegs zu Berlin) sends us his comment on the text from Bernhard Schneider:

Völlig einverstanden (…)— aber was folgt daraus. Ich bin solcher gutgemeinter Appelle ein bisschen müde, was keine Kritik am Autor ist. Meine eigene Schlussfolgerung aus dem allen ist möglichst konkret zu sein: historisch in der Erinnerung an die Nord-Süd-Dichotomie, die die inneren Konflikte der EU immer noch weithin prägt, politisch-perspektivisch in der Erinnerung daran, dass das Versprechen Europas, gegeben 1950 im Schuman-Plan, sich der förderlichen Entwicklung des afrikanischen Kontinents anzunehmen, nie erfüllt wurde — und jetzt, angesichts der Millionen migrationsbereiter Afrikaner, die bereits an der Südküste des Mittelmeers kampieren, dringender geworden ist als je zuvor.

What do you think? Add your comment as well — directly here, tweet us at @asoulforeurope or send us your thoughts to mail(at)asoulforeurope.eu