Leitzinserhöhung US: Warum 2016 ideal zum investieren ist

Am 17. Dezember 2015 hat die US — Notenbank FED den Leitzins seit 10 Jahren zum ersten Mal auf eine Spanne von 0,25 bis 0,5 Prozent erhöht. Da es sich nicht nach besonders viel anhört, wurde dieser Meldung in den europäischen Medien nur wenig Aufmerksamkeit zuteil, obwohl es einen direkten Einfluss auf alle Banken im europäischen Raum und somit auch auf die Bürger hat. Da die Schweiz, wie der Rest der Welt, von Währungsschwankungen betroffen ist, bleiben auch die Schweizer Banken von dieser Änderung langfristig nicht unberührt.

Wir wollen es hier nicht komplizierter machen und erklären Ihnen was das für Sie persönlich bedeutet und wie Sie diese weltweite Zäsur für sich nutzen können.

Damit das Wirtschaftswachstum in Europa anhält und stabil bleibt, wird die Europäische Zentralbank Ihren Zinskurs zwangsweise auf einem Niedrigzinsniveau halten. Ein entsprechendes Programm für Staatsanleihen hat die EZB im vergangenen Monat erst bis 2017 verlängert.

Was das für Sie bedeutet

Die Zinsen für eine Hypothek werden im Jahr 2016 auf einem Niedrigzinsniveau bleiben. Banken werden Ihnen zu sehr günstigen Zinssätzen das Darlehen für eine Investition zur Verfügung stellen. Warten Sie also nicht, bis sich die restlichen Zentralbanken der Welt der US — Notenbank FED anpassen und den Leitzins erhöhen. Handeln Sie dieses Jahr und treffen Sie die Entscheidung zu investieren.

Hypotheken

Sollten Sie eine laufende Finanzierung für eine Immobilienhypothek haben, dann prüfen Sie früh genug eine Anschlussfinanzierung. Sie können sich über die günstigen Konditionen bei Ihrem Finanzberater des Vertrauen informieren. Gehen Sie dabei selbstverständlich auf Nummer sicher, dass er wirklich IHRE Interessen vertritt.

Legen Sie 2016 den Grundstein Ihrer späteren Sorglosigkeit. Wir wünschen Ihnen, dass Sie später zu den Menschen gehören, die sagen “Gott sei Dank habe ich damals die Entscheidung getroffen zu investieren, als die Zinsen auf einem historischen Tief waren.”

Autor

Daniele Ventaglio | Inhaber Atrimos.Immobilien