Eigentlich wollten wir die neue Komödie von Micha Levinski zur Schweizer Fichenaffäre der 1990er-Jahre — “Moskau einfach” — zum Anlass nehmen, um auf das damals erschienene Buch “Schnüffelstaat Schweiz” aufmerksam zu machen. Nun sind auch noch die #cryptoleaks dazu gekommen. Auf einen Schlag sind die damaligen Kritikpunkte wieder hochaktuell und es lohnt sich, auch im Hinblick auf die Beurteilung der #cryptoleaks-Affaire wieder einmal in den Beiträgen von damals zu stöbern.

Image for post
Image for post
https://delibri.ch/shop/schnueffelstaat-schweiz/
Buchcover — Schnüffelstaat Schweiz — Limmat Verlag — 1990

Das 1990 im Limmat Verlag erschienene Buch “Schnüffelstaat Schweiz” versammelt Texte von über 30 Autorinnen und Autoren, darunter bekannte Namen wie Jakob Tanner, Niklaus Meienberg oder Paul Rechsteiner. …


Zum geplanten Lichtbildschutz in der URG-Revision

Image for post
Image for post
Photo by Alicia Steels on Unsplash

Das Urheberrecht vergibt staatlich garantierte Monopolrechte. Solche Monopolrechte müssen sehr gut begründet sein und eine der historischen Begründungen, die für diese Rechte ins Feld geworfen werden ist die Behauptung, dass es ohne solche Rechte für die Urheber nicht interessant genug wäre, Werke zu schaffen. Die Gesellschaft soll also diese Monopolrechte gewähren, weil sie im Gegenzug von einer Fülle von Werken profitieren kann, die sonst nicht existieren würden.

Niemand kann nun ernsthaft behaupten, dass es in der Schweiz zu wenig Fotografien oder zu wenig fotografierende Menschen gibt. Es herrscht auch kein Mangel an professionellen Fotografinnen und Fotografen.

Die gründe dafür sind auch ziemlich klar. Seit der Erfindung dieser wunderbaren und bereichernden Technik, sind die für die Herstellung einer Fotografie notwendigen Mittel um ein Vielfaches günstiger geworden und die notwendigen Fachkenntnisse, um hervorragende Fotografien herzustellen, sind relativ einfach zu erlernen. …


Image for post
Image for post

Zuerst die gute Nachricht: Netzsperren sind zum Thema geworden und es wird auf jeden Fall schwieriger werden, diese für weitere Bereiche zu fordern, als wenn die Abstimmung nicht stattgefunden hätte. …

About

Andreas Von Gunten

http://andreasvongunten.com, Internet-Unternehmer, Mitglied Digitale Gesellschaft, SP Gemeinderat in Kölliken, Links-Libertärer Humanist.

Get the Medium app

A button that says 'Download on the App Store', and if clicked it will lead you to the iOS App store
A button that says 'Get it on, Google Play', and if clicked it will lead you to the Google Play store