Kontopfändung — was tun im Falle einer Beschlagnahme durch einen Gerichtsvollzieher?

Wenn der Gerichtsvollzieher Ihre Finanzen beschlagnahmt (kontopfändung), kann die Bank den Kontovertrag kündigen oder die Gelder des Kunden übernehmen und an den Gläubiger überweisen. Die Kündigung des Vertrages ist rechtlich möglich und in diesem Fall kann der Vertrag in der üblichen Weise gekündigt werden, wie jede andere Vereinbarung auch.

Kontopfändung

Auf der anderen Seite ist es sehr wahrscheinlich, dass die Bank zunächst alle Gelder des Kontos blockiert und dann an den Gläubiger weiterleitet. Dies ist das schlimmste Szenario, denn als Folge davon werden Sie kein Geld mehr zum Leben haben. Um solche Situationen zu vermeiden, lesen Sie bitte den folgenden Leitfaden und lernen Sie, wie Sie sich vor der Beschlagnahme durch einen Gerichtsvollzieher schützen können.

Was tun, wenn das Konto von einem Gerichtsvollzieher beschlagnahmt wird?

Es gibt eine bewährte Methode, die wir dringend empfehlen!

Wenn wir bereits wissen, dass der Gerichtsvollzieher unser Konto beschlagnahmen will, ist es eine gute Idee, ein zusätzliches Konto bei einer anderen Bank zu eröffnen. Basierend auf Informationen aus einer Umfrage unter anderen Verschuldeten haben wir ein Ranking der Konten erstellt, die frei von Beschlagnahmungen durch einen Gerichtsvollzieher sind. In den unten vorgestellten Banken sind die Chancen, dass der Gerichtsvollzieher unsere Gelder findet, am geringsten.

Dafür wird es sich lohnen, ein paar Euro zu zahlen. In der Rangliste finden Sie auch einige kostenlose Bankkonten.

Zu diesem Zweck wird empfohlen, schnell zu handeln, da es sich bei den Beschlagnahmungen von Bankkonten um ein rechtliches Standardverfahren handelt, das sehr schnell durchgeführt wird.

Unten stellen wir die Konten vor, die rechen. Es ist wichtig, den Antrag ONLINE zu senden und dann den Zugang zum Konto bei der Post zu aktivieren.

Ranking: Kontopfändung

Platz in der Rangliste #1: Wüstenrot & Württembergische

Bewertungen der Befragten der Umfrage: 4,4/5,0

Besuchen Sie die Website der Bank >>

Kontoeröffnungsgebühr: 0 EUR
Kontoführungsgebühr: 0 EUR
Konto Kartengebühr: 0 EUR
0 EURO für Abhebungen an Geldautomaten
UND Moderne mobile Anwendung

Klicken Sie hier, um ein Konto online zu eröffnen >>



Platz in der Rangliste #3: Noris Top GiroKonto

Bewertungen der Befragten der Umfrage: 3,9/5,0

Besuchen Sie die Website der Bank >>

Kontoeröffnungsgebühr: 0 EUR
Konto Kartengebühr: 0 EUR
0 EUR für Abhebungen an Geldautomaten

Klicken Sie hier, um ein Konto online zu eröffnen >>


Platz in der Rangliste #4: NETBank

Bewertungen der Befragten der Umfrage: 3,2/5,0

Besuchen Sie die Website der Bank >>

Kontoeröffnungsgebühr: 0 EUR
Kontoführungsgebühr: 0 EUR
Konto Kartengebühr: 0 EUR
0 EUR für Abhebungen an Geldautomaten
UND Moderne mobile Anwendung

Klicken Sie hier, um ein Konto online zu eröffnen >>


Platz in der Rangliste #5: 02 Banking

Bewertungen der Befragten der Umfrage: 2,3/5,0

Besuchen Sie die Website der Bank >>

Kontoeröffnungsgebühr: 0 EUR
Kontoführungsgebühr: 0 EUR
Konto Kartengebühr: 0 EUR
0 EUR für Abhebungen an Geldautomaten

Klicken Sie hier, um ein Konto online zu eröffnen >>

Mit diesem Link können Sie bis zu 100 EURO für die Kontoeröffnung erhalten >>

>Besuchen Sie die Website der Bank und reichen Sie eine Online-Bewerbung ein <

Die oben aufgeführten Bankkonten haben das geringste Risiko, dass Gelder blockiert werden.

Sollte es jedoch vorkommen, dass Gelder auf diesem Konto trotzdem gesperrt werden, haben wir 4 Wochen Zeit, um unser Konto bei der neuen Bank in ein P-Konto umzuwandeln.

Das P-Konto versichert das Leben des Schuldners, und die Bank, bei der wir das Konto eröffnen, ist verpflichtet, ein neu eröffnetes Konto in diese spezielle Kontoart zu überführen

Dadurch werden wir nicht nur unser Eigentum schützen, sondern auch die von der Pfändung freien Mittel nutzen können.

Wenn wir soziale Dienste oder Unterhalt erhalten, wird uns dieses Konto auch helfen, sie zu schützen.

Auch wenn der Gerichtsvollzieher uns ohnehin in einer neuen Bank findet, haben wir immer noch das Recht, einen nicht beschlagnahmten Geldbetrag zu haben, der 1133,80 EUR in jedem Kalendermonat beträgt.

Gemäß den Bedingungen des P-Kontos kann dieser Betrag auf 1559,99 EUR oder 1809,00 EUR erhöht werden.

TAGEN: kontopfändung, pfändungsschutzkonto, pfändung konto, kontopfändung was nun, was tun bei kontopfändung, konto gepfändet, pfändung konto aufheben, bank wechseln trotz pfändung, neues konto eröffnen trotz kontopfändung, p konto online, kontopfändung neues konto eröffnen, p konto eröffnen online, p konto freibetrag, p konto bescheinigung kostenlos, kontopfändung ohne ankündigung, kontopfändung sparkasse, kontopfändung ablauf.