Wieder pistenfit nach der Après Ski Gaudi: So einfach geht’s!

Die Temperaturen sinken, die ersten Skigebiete öffnen und die Wintersportbegeisterten fiebern dem Start in die neue Saison entgegen. Aber nicht nur die sportlichen Herausforderungen auf der Piste sehnt man sich herbei, nein auch abseits der Piste lässt man sich gerne auf so manche Herausforderung in fröhlicher Runde ein. Vor allem dann wenn es ums obligatorische Après Ski Vergnügen geht. Glühwein, Jagertee und heißer Kakao mit Schuss, beim Partymachen abseits der Piste steht hochprozentiges am Programm. Doch eines sollte man nach einer langen Partynacht und jeder Menge Après Ski Hits nicht vergessen: Morgen heißt es wieder ab auf die Skipiste!

Die Top 3 Tipps gegen Katerstimmung auf der Piste

Was sollte man als Party Animal also beachten wenn man am nächsten Tag wieder fit sein will und in aller Frühe die unberührten Pisten genießen möchte? Hier die Top 3 Tipps rund ums fit werden nach der Après Ski Party:

1. Trinken hilft garantiert:

Trinken, Trinken, Trinken — natürlich nur Alkoholfreies! Am besten gleich vor dem Schlafengehen genügend Wasser trinken, das wirkt als „Brandbekämpfer“ und hilft gegen Kopfschmerzen und vorbeugend gegen den Kater. Wenn man mit flauem Magen und Übelkeit aufwacht? Lieber Tee statt Kaffee. Eine Tasse Kamillentee wirkt besonders beruhigend und krampflösend.

2. Katerfrühstück:

Die wichtigste Mahlzeit des Tages! Wer hier wieder fit werden will und Energie für die sportliche Betätigung tanken möchte, sollte lieber nährstoffreich statt deftig speisen. So unterstützt man den Körper dabei, seinen Elektrolythaushalt wieder zu stabilisieren. Denn gerade beim Feiern verliert man wichtige Mineralien. Ideal wäre ein Haferflocken-Müsli mit Obst und Milch. Generell gilt jedoch auch: salzhaltiges essen, das viele Mineralstoffe enthält. Zum Beispiel: Wurst- und Käsebrötchen mit Gewürzgurken

3. Ab auf die Piste:

Auch wenn man schon alleine beim Gedanken an eisige Temperaturen im Freien zu zittern beginnt — überwinden Sie sich! Frische Luft und ausreichend Bewegung bringen Stoffwechsel und Kreislauf wieder auf Trab. Besonders kalte Temperaturen wirken positiv auf den Kreislauf und helfen den Alkohol abzubauen.

Und falls auch die beste Vor- und Nachsorgetipps rund um die Après Ski Party nicht mehr helfen dann legen Sie doch einfach einen Tag Pause ein und lassen Sie es sich in der Therme gutgehen!

One clap, two clap, three clap, forty?

By clapping more or less, you can signal to us which stories really stand out.