Image for post
Image for post

Last week i finished my new Website and it perfomed not very well on Google Page Speed Insights. Here i want to tell you how i optimized my content and what was the biggest performance boost.

  1. Optimized and minify Content … First of all of you go to Google Page Speed Insights and run the Website check with your URL. …


Oft fragen mich Kunden wie Sie Ihre Seite besser auf Suchmaschinen platzieren können. “Wieviel kostet Platz 1 bei Google” wurde ich neulich gefragt. Die Antwort darauf ist nicht ganz einfach. Wie kommen Websites eigentlich dauerhaft und aus eigener Kraft in die Top 10?

SEO ist in aller Munde und Firmen wollen alle einen Platz an der Sonne bei den Suchmaschinen haben weil wer was braucht — googelt es und sucht sich meinstens einen Anbieter aus den ersten Ergebnissen heraus. Hier ein kleiner Ratgeber was Sie vielleicht in Eigeninitiative zum Erfolg Ihrer Website beitragen können. Mein Tipp: Bereiten sie sich auf eine lange Distanz bis zum Ziel vor, planen Sie Zeit für SEO und Content generierung ein — Daher auch meine Überschrift.

  1. Onpage Optimierungen: Das erste was ich mir anschaue wenn es um SEO geht ist der Inhalt und Code der jeweiligen Website. Analyse Tools wie SISTRIX oder Seitenreport.de helfen schon einen ersten Eindruck zu bekommen wo es zu Problemen kommt. HTML Struktur, Page Speed, Content, Keywords — das alles lässt sich wunderbar auslesen und schnell ändern. Besonders schnell und wirkungsvoll ist der “Title” Tag und die “description” im <head> Bereich Ihrer Website. Desweiteren sollten die Ankertexte und Seiten-URL’s mit den wichtigsten keywords bestückt werden.
    Das gute ist dass guter Content jetzt auch von Google honoriert wird. Sprich — Gebe ich die richtige Antwort auf meine Suchanfrage ist der Kunde zufrieden. Wer hingegen eine Website aufruft und diese dann sofort mit dem “Zurück-Button” verlässt wertet Google als keine gute Antwort. Wir sollten also den Fokus darauf legen erstens eine technisch gute Website zu haben und zweitens möglichst hochwertigen Inhalt der die Fragen der Kunden beantwortet.
    Auch Usability wird immer wichtiger und sollte auf jeden Fall einer Kontrolle unterzogen werden. …

Image for post
Image for post

Wir sehen Social Media oft als Projekt an was der Firma dient um mehr Umsatz zu generieren und die Bekanntheit zu steigern. Teilweise ist das als Zielsetzung richtig aber wie ist der Weg zu einem erfolgreich geführten Social Media Kanal? Zunächst sollte man sich bewusst sein dass Zielgruppen sich je nach Netzwerk stark unterscheiden können. Facebook Nutzer ist nicht gleichzusetzen mit einem Google+ Nutzer oder Twitter Nutzer. Deshalb mein Tipp: Erstellen Sie für jeden Kanal eine eigene Strategie und setzen Sie exklusive Inhalte für die jeweiligen Kanäle fest.

1. Wir machen Social Media für die Menschen — nicht für uns!
Nichts ist schlimmer wie ein Gesprächspartner der nur über sich redet und nie Fragen stellt. Auch in Sozialen Netzwerken geht es darum bi-direktionale Kommunikation zu leben. Beiträge in eigener Sache sollte man dezent halten da man sonst schnell unter das Prädikat Spammer eingeordnet wird. Es lohnt sich ein guter Zuhörer zu sein und Feedback aufmerksam aufzunehmen. …

About

Benjamin Lindner

#music #art #photography #video #photoshop #html #css #jquery #marketing #seo #sem #socialmedia #stuggi #macromedia www.multimedia-artworks.de

Get the Medium app

A button that says 'Download on the App Store', and if clicked it will lead you to the iOS App store
A button that says 'Get it on, Google Play', and if clicked it will lead you to the Google Play store