Mein Jahr 2018 in Büchern

Carsten Sandtner
Dec 20, 2018 · 4 min read
Photo by Jonas Jacobsson on Unsplash

2018 habe ich viele Bücher gelesen und gehört. Nach langem Ringen habe ich mich entschieden ein Audible Abo abzuschließen. Das hat sich auf jeden Fall gelohnt. Dazu habe ich noch das ein oder andere Buch gelesen. Zumeist Sachbücher.

Hier eine Liste der Bücher mit kurzen subjektiven Einschätzungen über das jeweilige Buch.

Sachbücher

Das Buch ist Gold wert. Weg vom To-Do-Listen optimieren um noch mehr in den schon zu vollen Tag zu pressen. Hin zum effektiven Entscheiden, was wirklich wichtig ist. Klare Leseempfehlung!

Ein großartiges Buch für jeden, der Führungsaufgaben hat. Wie wirkt sich Führung, Wertschätzung usw. auf das Hirn aus? Klare Lese-/Hörempfehlung

Vom gleichen Autor, anderes Thema: Wie digitalisiert man ein Unternehmen und nimmt seine Mitarbeiter mit auf die Reise. Auch in diesem Buch wird die Auswirkung von Entscheidungen auf das Gehirn beleuchtet. Sehr inspirierend für jeden den Digitalisierung interessiert.

Dale Carnegie hat schon sehr früh im letzten Jahrhundert einen Ratgeber geschrieben, wie man mit Menschen umgehen sollte. Das Buch ist einfach toll und hilft jedem, der viel mit Menschen arbeitet oder arbeiten möchte.

Einer der hippen Ratgeber, wie man ohne viel Investment und Arbeit ein Multi-Millionen Startup aufbaut. Einiges inspirierendes dabei, aber doch sehr oberflächlich und in einem sehr befremdlichen Stil geschrieben. Muss jeder für sich entscheiden, ob man so angesprochen werden möchte, Amigo… Mich hat es irgendwann genervt.

Ein schönen Buch, dass Führung, oder besser gesagt Unternehmensführung beleuchtet. Alles in Geschichtenform erzählt. Ab und an wirkt es wie eine Werbebroschüre, aber im Großem und Ganzen inspirierend.

Die Biografie ist einfach gut. Faszinierender Mensch, wenn ich auch nicht unter ihm hätte arbeiten wollen…

Wie man mit Nachdenken in einer Nische ein Business entwickeln kann. Ich finde es inspirierend. Sollte man mal lesen, auch wenn man kein eigenes Business aufbauen möchte.

Otto Waalkes. Mein Idol der Kindheit. Seine Biografie, gelesen vom Meister himself ist einfach schön.

Wie man neben dem Job ein Startup gründen kann. Viele schöne Dinge dabei, auch abseits vom „Gründen“.

Digitalisierung in Deutschland und was so schief läuft. Ein tolles Buch, das einen immer wieder verzweifelt zustimmen lässt. Wir haben noch so viel zu lernen in Deutschland….

Warum leise Menschen meist klügere Entscheidungen treffen. Vor allem, warum es nicht schlimm ist introvertiert zu sein. Schönes Buch. Hilft auch introvertierte Menschen besser zu verstehen.

Tolles Buch. Beschreibt, was Disruption bedeutet und wie man selber disruptiv sein kann und was es einem im Job oder als Unternehmen bringt.

Ein Mensch, der mit Eiweißprodukten und 80h Wochen Millionär wurde, sagt einem, wie man mit nur 4h pro Woche reich wird. Das Buch lässt mich ratlos zurück.

Der Mann, der Google, Zynga und anderen großen Firmen OKRs (Objectives and Key Results) näher brachte und damit erfolgreich machte, erklärt, was es damit auf sich hat. Klare Leseempfehlung für jeden, der mit Unternehmenszielen und Mitarbeiterzielen konfrontiert wird. Ich bin ein Fan von OKRs.

Wenige Minuten reichen um gut zu managen. Hat vieles gutes und inspirierendes. Wer Managementaufgaben hat, sollte sich dieses Büchlein mal durchlesen. Dauert nicht lange.

Der Berühmte Google Design Sprint in einem umfangreichen Buch erklärt. Hat mir bei der Durchführung von Designsprints geholfen. Klare Empfehlung, wenn man sich mit diesem Format beschäftigt!

Ein Augenöffner für alle Unternehmen, die „Innovation“ institutionalisieren möchten. Macht nicht die gleichen Fehler wie alle (und wir…) ;) Super Buch!

Ein wichtiges Buch vom Organisator der TED Talks. Wie man richtig gute Vorträge vorbereitet und hält. Wer Vortragender ist, sollte das Buch mal lesen. Viele gute Tipps dabei!

Pater Anselm und Bodo Janssen beschreiben wie Achtsamkeit und Wertschätzung Mitarbeiter mehr motivieren und zufriedener machen, als Geld und Druck. Gutes Buch!

Eine Sammlung von älteren Artikel, Facebook-Tagebüchern und neueren Texten zu Thema Zukunft und wie den Menschheit tickt. Sehr viele schlaue Gedanken dabei, die einen selbst zum Nachdenken anregen.

Belletristik

Es geht um KI. Eine (sehr gewagte) Story über Parallel-Universen und wohin uns KI führen kann. Teilweise sehr wirr, aber einige (überspitzte) Aspekte der KI schön aufbereitet, wie z. B.: Niemand weiß was in den Neuronalen Netzen so passiert. Ein durchschnittlicher Roman. Kann man lesen.

Dazu muss man eigentlich nichts sagen. Band 4 der Trilogie. Empfehlung: Hörbuch hören!

Marc-Uwe Kling beschreibt ironisch die Zukunft, die leider nach und nach Eintritt. Gewohnt witzig und auch hier ist das Hörbuch vorzuziehen.

Bonuslevel

Ich habe Podcasts gehört und viel auf Medium gelesen. Das alles aufzuschreiben ist mir zu viel Arbeit ;) Hervorheben möchte ich einen Podcast:

Sehr inspirierend, wenn man sich mit dem Arbeiten in der Zukunft beschäftigt. Hat mir persönlich und beruflich sehr viele neue Impulse gegeben.

Carsten Sandtner

Written by

I love making music, speaking at conferences and the open web! Technical Director at mediaman GmbH in my day-by-day job.