Fake Bands und echte Sonnenbrillen

Eine Mockumentary aus dem Lockdown

Image for post
Image for post

2020 kam die Pandemie, der Lockdown und das grosse Rätselraten. Was machen wir? Die Idee kam schnell: was wäre, wenn vor 10 Jahren am Newcomer-Event Shit & Schein in der Dampfzentrale eine Band aufgetreten wäre, die mittlerweile berühmt ist? Ich machte mich an die Arbeit, schrieb ein Skript. Roger fand Musiker für den Song «Dissolution of Mind», Till steuerte den Bandnamen Lucid Lucifer (und eine grandiose Live-Version von «Dissolution of Mind») bei, Paula fand einen tollen Kameramann und nach nur zwei Drehtagen im Kesselhaus der Dampfzentrale Bern mit gehörig Abstand, Sicherheitskonzept und zusätzlichen improvisationsfreudigen Darsteller*innen hatten wir genügend Material für vier Episoden plus einen Epilog:

Das war schon die ganze Geschichte. Einige Inspirationen waren:

Documentary Now

Between Two Ferns

Züri Brännt

The Jinx

Funny Games

… und die Klassiker:

Get the Medium app

A button that says 'Download on the App Store', and if clicked it will lead you to the iOS App store
A button that says 'Get it on, Google Play', and if clicked it will lead you to the Google Play store