Viele Schülerinnen und Schüler haben ihre liebe Not mit der Prozentrechnung. Das liegt oft daran, dass sie sich unter dem Begriff ‚Prozent‘ so wenig vorstellen können. Denn wie kann es sein, dass man seine Leistung um 100% steigern, aber nicht mehr als 100% geben kann? Und das, obwohl jedes Kind schon einmal diesen Satz gehört hat: „Gib 110%, dann schaffst du das!“ Aber das geht ja gar nicht!

Image for post
Image for post
Photo by Artem Beliaikin on Unsplash

Was sind Prozente?

Das Wort ‚Prozent‘ setzt sich aus zwei Teilen zusammen: pro und zent. Diese kommen von den lateinischen Wörtern pro und centum, die ins Deutsche übersetzt von/für und hundert bedeuten. Prozent bedeutet daher einfach ‚von hundert‘. Aber was kann man mit dieser sprachwissenschaftlichen Erklärung nun anfangen? Viel! Sie zeigt nämlich, dass Prozente immer Hundertstel sind. Mit 100% wird also die Gesamtmenge von etwas (egal was: die 7 Pullover, die einem gehören oder die 10 Klorollen in der geschlossenen Packung usw.) bezeichnet. …


Früher mussten Eltern Ihren Kindern beim Lernen für bestimmte Schulfächer helfen oder Nachhilfe für den eigenen Nachwuchs organisieren. Heute hilft modernste Technik dabei, dass Lernen wieder Spaß macht und anstehende Tests keine schlaflosen Nächte mehr bereiten.

Von der ersten Klasse bis zum Schulabschluss und darüber hinaus — für alle Schulstufen und beinahe jedes Fach gibt es passende Lern-Apps. Eine Fülle, die ein großes Potential birgt, aber für Eltern kaum noch zu überblicken ist. Welche App ist für Ihr Kind die richtige? Eine der folgenden fünf Apps könnte der perfekte digitale Lernpartner für Ihren Nachwuchs sein. Versprochen.

Image for post
Image for post

1. Anton

Anton ist eine Lern-App, die bereits für die jüngsten Schüler geeignet ist — von der ersten Klasse bis zur zehnten Schulstufe deckt Anton die Fächer Deutsch (auch Deutsch als Zweitsprache), Mathematik, Sachunterricht, Biologie und Musik ab. Und das mit mehr als 100.000 Aufgaben, über 200 Übungstypen, einer Vielzahl an Lernspielen und interaktiven Erklärungen. Die App ist ein von der EU gefördertes Bildungsprojekt und wird daher auch von vielen Lehrerinnen und Lehrern im eigenen Unterricht verwendet. Schließlich motivieren Belohnungen wie Sterne und Pokale für gutes Lernen gerade Kinder, die der Frontalunterricht und das einsame Büffeln zu Hause regelmäßig frustriert. …


Abstumpfung, Verblödung, Realitätsverlust, Verminderung der Kreativität, Vereinsamung… Vielen Leuten fallen auf Anhieb mehrere negative Auswirkungen von Videospielen auf die geistige und soziale Entwicklung von Kindern und Jugendlichen ein. Doch sind das Fakten oder nur Fake News? Der vorliegende Artikel geht dieser Frage nach — und bringt Erstaunliches zum Thema Gaming ans Licht.

Image for post
Image for post
Photo by Alexey Savchenko on Unsplash

Welche Games spielen Kinder und Jugendliche?

Laut mehreren Studien verbringen Kinder von 6 bis 13 Jahren ihre Freizeit gerne mit Fifa, Die Sims, Minecraft und Pokémon. Ballerspiele sind das sicher nicht. Bei den 12- bis 18-Jährigen kommt man hingegen um Fortnite nicht herum. Also doch ein Ego-Shooter! Nein. Bei Fortnite „Rette die Welt“ handelt es sich um ein Koop-Survival-Spiel, das durch seine ansprechende Cartoon-Ästhetik und eigene Tänze besticht. …


Jedes Kind lernt anders. Das eine merkt sich alles, was es im Fernsehen gesehen hat. Das andere saugt Wissen auf, indem es stundenlang beinahe bewegungslos vor Büchern sitzt. Und ein drittes lernt am besten, wenn es den Stoff vor sich hin murmelt.

Image for post
Image for post
Photo by Anita Jankovic on Unsplash

Keine dieser Lernweise ist besser oder schlechter — so manche ist aber eher für den herkömmlichen Schulunterricht geeignet. Wenn die Noten Ihres Kindes also nicht die besten sind, bedeutet das keinesfalls, dass es sich zu wenig Mühe gibt oder zu wenig lernt und schon gar nicht, dass es nicht so klug ist wie andere Kinder. …


Manche Rechenfehler wiederholen sich in der Schullaufbahn eines Kindes immer und immer wieder — egal, ob es erst seit kurzem eine weiterführende Schule besucht oder schon kurz vor dem Abschluss steht. Wenn bestimmte Grundregeln vergessen werden, ist eine Rechnung falsch. Schließlich sind diese Regeln in allen mathematischen Bereich wichtig.

Image for post
Image for post
Photo by Antoine Dautry on Unsplash

Damit Ihr Kind aus diesen Fehlern lernen kann, haben wir die häufigsten 5 Mathefehler in diesem Artikel für Sie zusammengefasst! So steht der nächsten fehlerfreien Arbeit nichts mehr im Wege.

1. Punkt vor Strich

Schülerinnen und Schüler neigen oft dazu, eine Rechnung von links nach rechts zu lösen, ohne auf die darin enthaltenen Rechenarten zu achten. Das führt dazu, dass auch Rechnungen, die von ihnen als einfach empfunden werden, dennoch nicht richtig gelöst wurden. …


In Zeiten von COVID-19 sind Klopapierrollen die neue Währung. Die einen sind erbost darüber, dass sie im Geschäft ausverkauft sind, die anderen prahlen damit, dass sie 20 Packungen zu Hause gebunkert haben — man könnte glauben, Klopapier sei das Gesprächsthema Nummer 1. Und wenn etwas die Welt so in Aufruhr versetzt, lohnt es sich, die mit Papier umwickelten Rollen einmal genauer zu betrachten — auch mathematisch.

Image for post
Image for post
Photo by Erik Mclean on Unsplash

Wir haben Rechnungen für Sie vorbereitet, mit denen Sie Ihr Kind während — und auch nach — der Quarantäne bei Laune halten können. Und das sogar noch sinnvoll. Egal, ob Ihr Kind in der Grundschule ist, oder schon eine weiterführende Schule besucht: Klopapier bietet die perfekte Abwechslung vom Mathematikalltag. …


Was in den USA gang und gäbe ist, war bis vor kurzem in Österreich nur für rund 2.000 Schülerinnen und Schüler der Fall und in Deutschland sogar ganz verboten: das Homeschooling. Dieses Konzept des Unterrichts ist nun aufgrund von COVID-19 — zumindest vorübergehend — im Alltag angekommen. Und das in den unterschiedlichsten Formen.

Image for post
Image for post
Photo by Annie Spratt on Unsplash

Von der Physikeinheit mittels Videokonferenz über das Fremdsprachen Lernen anhand von ausgedruckten Übungsblättern bis zum Mathematikunterricht mit Hilfe von Online-Plattformen wie Mebis. So sieht Abwechslung aus — aber auch Chaos. Das stellt nicht nur Ihr Kind vor große Herausforderungen, sondern auch Sie als Elternteil. Was Sie über Homeschooling, E-Learning und Co. …


Waren Unterricht in der Schule und Freizeit zu Hause bis vor kurzem noch durch eine Busfahrt voneinander getrennt, so findet beides in Zeiten von Corona am selben Ort statt. Eltern sind so in den eigenen vier Wänden nicht mehr nur mit Hausaufgaben konfrontiert, sondern mit dem gesamten Unterricht.

Lernen mit Apps erleichtern das Home Schooling ungemein. (Bild: Süreyya Koca)
Lernen mit Apps erleichtern das Home Schooling ungemein. (Bild: Süreyya Koca)
Lernen mit Apps erleichtert das Home Schooling ungemein. (Bild: Süreyya Koca)

Wir haben 10 wichtige Tipps für Sie zusammengefasst, damit das Home Schooling bei Ihnen funktioniert und Ihre Kinder motiviert bei der Sache sind:

1. Arbeitsplatz einrichten

Wie beim Immobilienkauf auch, ist beim Lernen zu Hause eines besonders wichtig — Location, Location, Location. Genauer gesagt: ein ruhiges Plätzchen, genügend Raum und ausreichend Licht. Ist der perfekte Arbeitsplatz zu Hause gefunden, gilt es diesen nicht nur mit Lernmaterialien zu bestücken, sondern auch vor Ablenkungen zu schützen. Sind Smartphone, TV und Co. …


Im zweiten Teil beschäftigen wir uns mit privater Nachhilfe, Lernen mit Youtube und Co. sowie spezifischen Nachhilfe-Apps für das Smartphone.

Image for post
Image for post
Photo by CoinView App on Unsplash

Im ersten Teil unserer Serie haben wir uns mit Nachhilfeangeboten in Schulen und von Instituten beschäftigt. Dank der Digitalisierung in den vergangenen Jahren ist aber das Lernen mit Apps, YouTube und Co. um einiges gewachsen. Studien zufolge lernen mittlerweile rund 50% der Schülerinnen und Schüler mit YouTube. Im Folgenden ein kleiner Überblick über die Vor- und Nachteile der traditionellen Nachhilfe im Vergleich zu den digitalen Angeboten.

Private Nachhilfe in Mathematik

Private Nachhilfe wird als Einzelunterricht durchgeführt, wo private NachhilfelehrerInnen die Kids unterstützen. Die Nachhilfe kann dabei zuhause oder bei den Lehrenden stattfinden und ist auf den Bedarf und die Stärken und Schwächen des Kindes zugeschnitten. …


Private Nachhilfe, App oder Institut? Hier erfährst du, welche Vor- und Nachteile die Methoden haben und worauf du bei der Nachhilfe in Mathe unbedingt achten solltest.

Image for post
Image for post
Photo by NeONBRAND on Unsplash

Jahr für Jahr geben Eltern alleine Deutschland und Österreich über 1,1 Mrd. Euro aus, um dem Nachwuchs beim Lernen zu helfen. Wenn es darum geht, die beste Nachhilfe in Mathematik zu finden, hat man oft die Wahl zwischen verschiedenen Methoden und Medien. Bevor du dir Gedanken über eine günstige Mathe-Nachhilfe machst, solltest du dich mit den verschiedenen Varianten und deren Vor- und Nachteilen auseinandersetzen. …

About

Karim Saad (ClassNinjas)

ClassNinjas begleitet euch im mathematischen Schulalltag mit coolen Videos und spannenden Übungen.

Get the Medium app

A button that says 'Download on the App Store', and if clicked it will lead you to the iOS App store
A button that says 'Get it on, Google Play', and if clicked it will lead you to the Google Play store