Lightning User Test

Wie ihr eine geplante Veranstaltung für einen User Test hacken könnt.

Photo by Kobu Agency on Unsplash

Ab einer bestimmten Phase im Design-Prozess kommt ihr unter Umständen vielleicht an einen Punkt, an dem Hallway Usability Tests mit den Kolleginnen und Kollegen leider nicht mehr ausreichen, um eine nächste Iteration angehen zu können. Zu diesem Zeitpunkt stellt sich bei uns immer die Frage:

„Wo bekommen wir jetzt ohne großen organisatorischen Aufwand Tester her?“

Hilfe und Antwort kann euch der Lightning User Test bieten. Die Idee dahinter ist simpel. Ihr sucht euch eine Veranstaltung aus, rekrutiert dort Tester und führ euren User Test durch.

Das braucht ihr für die Durchführung eines erfolgreichen Lightning User Tests

Bestimmt einen Moderator
Der Moderator kümmert sich um die Rekrutierung der Tester und die Durchführung des Tests. Er leitet in das Test-Szenario ein, stellt die Fragen und hilft dem Probanden wenn er sich z. B. irgendwo im Test festgefahren hat.

Bestimmt ein bis zwei Beobachter
Die Beobachter sitzen im Hintergrund und notieren sich alle wichtigen Erkenntnisse, die während des Tests entstehen. Notiert alles, was ihr beobachtet. Oftmals sind unscheinbare Wahrnehmungen der Probanden interessanter als anfangs gedacht.

Findet eine Veranstaltung, die ihr hacken könnt
Potenziell eignet sich jede Art von Veranstaltung, um den Lightning User Test durchzuführen. Meetups, wie z. B. die “Webworker NRW” eigneten sich unserer Meinung nach am besten. Kontaktfreudige Menschen und eine entspannte Atmosphäre machen das Recruting einfach und entspannt.

Sucht euch einen geeigneten Ort zur Durchführung des Tests
Auch hier eignet sich potenziell jeder Ort, an dem du den Test ungestört durchführen kannst. Besonders sinnvoll ist es jedoch, wenn der Test-Ort so nah wie möglich an die gewohnte Arbeitsatmosphäre des Probanden geknüpft ist. Das bedeutet, wenn dein Kunde normalerweise im Büro vor dem Rechner sitzt, dann kreiert eure Testumgebung so, dass diese der Büroatmosphäre ähnelt.

Findet eure Testpersonen
Findet mindestens 5 Personen, die mit euch den Test machen wollen. Generell kann jeder Tester sein. Sprich einfach ein paar Leute an und frag nach. Du wirst schnell merken, ob jemand Lust hat mitzumachen.
Überlegt euch vorher, was genau ihr testen wollt
Euch sollte im Vorfeld klar sein, was genau ihr testen wollt und welche Daten ihr sammeln möchtet. Mit diesem Ziel könnt ihr dann den Test vorbereiten.

Kreiert ein Test-Szenario
Um den Test so realitätsgetreu wie möglich zu gestalten, solltet ihr euch ein Test-Szenario ausdenken. User Stories können hier sehr hilfreich sein. Überlegt euch, welchen Job der Proband in eurem Test-Szenario erledigen soll und erfindet eine kleine Geschichte drum herum. Das hilft dem Tester, Empathie aufzubauen und sich besser in die Situation versetzen zu können.

Überlegt euch ein kleines Geschenk als Dankeschön
Über ein kleines Dankeschön-Geschenk freut sich doch jeder, oder? Zeigt euren Testern ruhig, wie wichtig und dankbar ihr für die Zeit seid, die sie euch geschenkt haben.

Eine kleine Aufmerksamkeit könnte zum Beispiel ein Amazon Gutschein sein.

Happy testing!


Dieser Artikel wurde zuerst auf sipgatedesign.com/blog veröffentlicht.