Lieber Herr Broder
Gerald Hensel
16757

Nach Lektüre dieser geballten Ladung Hass und Fäkalien hätte ich mir eigentlich Schmerzensgeld verdient, verspüre das dringende Bedürfnis, zum zweiten Mal heute zu duschen.

Immerhin dient dieser Text von Herrn Hensel als gute Illustration der Arroganz und Selbstgerechtigkeit unserer Bestmenschen.