Eigene Erfahrungswerte mit Questra

Ich bin nun seit November 2016 aktiv bei Questra tätig. Mit einem vergleichsweise “niedrigem“ Investment von anfangs 810€ (grüner Koffer) konnte ich, durch erneutes reinvestieren, ein aktuelles Portfolio von 2 grünen Koffern(á 810€) und 2 weißen Koffern(á 90€) generieren.

Heißt bei einer wöchentlichen Rendite von 4-7% liege ich momentan bei einem monatlichen Ertrag von ca 250€ - und dies in nur 3 Monaten

Die Anmeldung ist etwas umfangreicher und nimmt einiges an Zeit in Anspruch, aber ich finde das spricht auch eher für die Seriosität der Plattform. Und durch die Hilfe der jeweiligen Upline ist dies gar kein Problem!

Fazit

Wie gesagt sind das hier alles eigene Erfahrungswerte die ich mit euch teilen möchte. Es ist und bleibt ein gewisses Risiko, bedenkt man aber was man bei der Bank an Zinsen bekommt ist dies meiner Meinung nach mittelfristig gesehen eine gute Möglichkeit sein Geld für sich arbeiten zu lassen.

Wer nicht wagt, der nicht gewinnt ;)

Anbei findet ihr noch einen Link zur Questra Präsentation (Quelle YouTube)

https://youtu.be/9upogEGxyVM

Link zur Registrierung

https://private.atlanticgam.es/#/sign-up/partner=P09201485173839