hab ich was zu erzählen?

Ich mach Filme und ich bin nicht allein, wenn ich sage dass die Ideen das schwierigste am Film sind.

Früher:

  • cinematische Sequenzen
  • keine Story
  • keine Aussage
  • kein Grading

Heute:

  • cinematische Sequenzen
  • aufwendiges Grading
  • Storybewusstsein
  • STORY

Der rote Faden ist das was einen Film spannend macht. Gesichter, Typen, Menschen. Und ein Sinn der sich durch den ganzen Film zieht.

Menschen sind wichtig.

Durch Emotionen und Gesichter kann sich der Zuschauer mit der Handlung identifizieren.


Ich bin gespannt wo das hinführt.

http://www.weedom.de