Die Auswahl der richtigen Kleiderspinde

Umkleideräume zählen zu den wichtigsten Bereichen in Unternehmen und Einrichtungen (Workplace Products, 8 TIPS FOR CREATING THE PERFECT CHANGING ROOM, 2015). Gehören Sie zu einem der folgenden Unternehmen, die über Umkleidebereiche verfügen? Restaurants, Sporthallen, Fitnessstudios, usw? Dann ist es wichtig, dass Sie verstehen, welche Aufbewahrungsmöglichkeiten Sie benötigen und wie Sie diese am besten einsetzen. Eine Lösung für solche Bereiche stellen Kleiderspinde dar. Bei der Suche nach dem passenden Spind, sollte im Vorfeld einiges bedacht werden, denn manche Spinde sind nur für bestimmte Zwecke vorgesehen, je nach Material und Funktion. Einige bieten sehr viel Sicherheit, andere haben ein elegantes und attraktives Design. Schauen Sie sich die folgenden Punkte doch einmal genauer an, sie können Ihnen bei Ihrer Entscheidung für die richtigen Kleiderspinde helfen.

Duschen

Duschen gibt es meist in Einrichtungen, wie Schulen, Sportstätten, Sporthallen, Fitnessräumen, Unternehmen usw. In den Duschen ist oft ein hoher Luftfeuchtigkeitsgehalt, da sie von vielen Menschen über den Tag verteilt genutzt werden. Diese hohe Luftfeuchtigkeit ist für manche Möbel nicht geeignet und sie fangen an zu verrotten. Hat ein Kleiderspind Holz anstelle von Metall als Material, sind die Spinde beständiger gegen diese äußeren Einwirkungen. Metall kann Rost ansetzen, wenn es mit Wasser in Kontakt kommt, und das ist nicht nur schlecht für das Material, sondern auch unschön anzusehen. Zur besseren Raumreinigung, kann man überlegen, die Spinde auf Füße zu stellen, dann kommt man beim Putzen in jede Ecke. Spinde aus Plastik sind ebenfalls für Duschräume geeignet, denn auch ihnen macht die Feuchtigkeit nichts aus und im Vergleich zu den Holz oder Metall Spinden sind sie sehr leicht zu transportieren.

Energiereiche Umgebungen

Wenn Kleiderspinde Metall als Material haben, sind sie gut geeignet für energiereiche Umgebungen. Werkstätten, Lagerhäuser und Fabriken sind im Gegensatz zu Büros eher robuste Arbeitsumgebungen. Wenn Sie hier arbeiten, sollten Sie Kleiderspinde aus Metall für Ihre Mitarbeiter in den Umkleidekabinen bereitstellen. Spinde aus metallenen Materialien, wie Eisen oder Stahl, sind besonders beständig und langlebig und daher bestens für solche Umgebungen geeignet. Sie können die Spinde in einem separaten Raum nebeneinander stellen, damit die Arbeiter ihren Eigentum an einem gesonderten Bereich aufbewahren können. Es gibt viele Arten von Spinde, zum Hängen, mit Regalen und/oder Fußablagen, usw.

Restaurants und Cafés

Umkleideräume gehören auch in den gastwirtschaftlichen Bereich. Auch in Restaurants und Cafès müssen sich die Köche und Kellner umziehen können, wobei sie ihre persönlichen Gegenstände im Spind lassen, solange sie bei der Arbeit sind. Sie könnten auch weniger robuste Spinde z.B. aus Holz hier einsetzen. Diese sind sehr lange halt- und verwendbar.

Neben diesen Faktoren sollten Sie auch die allgemeine Qualität, die Art, wie sich die Schränke verschließen lassen, welches Zubehör dazu erworben werden kann usw. berücksichtigen, ehe Sie Kleiderspinde kaufen. Denken Sie immer daran, sich schon im Vorfeld über Ihre Möglichkeiten zu informieren.