Talmont-Saint-Hilaire und Château du Talmont

En France
En France
Aug 1, 2017 · 6 min read

Ein Ort mit Geschichten

Inhaltsverzeichnis

Allgemeine Links

Château Talmont
Château Talmont

Über dem Städtchen thront, wie ein Adler in seinem Horst, eine Burgruine, zu deren Füßen die Stadt einen Dornröschenschlaf schlummert, vor allem in der kühleren Jahreszeit. Im Sommer dagegen schnellt die Einwohnerzahl auf über 35.000 und damit auf das Niveau einer Kreisstadt, sobald der Teilort Port Bourgenay zum Ferieneldorado anschwillt. In der restlichen Zeit leben nur ca. 7.500 in diesem Örtchen. Der Hauptort ist, wie viele französische Orte, in den Randbezirken unscheinbar und beliebig: Viele kleine, eingeschossige Gebäude und dazwischen die obligatorischen Kommerzzentren und die Ortsmitte unterscheidet sich nur geringfügig, bis man zwischen den Häusern auf einem Hügel den Donjon, den Hauptturm der Ruine bemerkt! Was für ein Höhepunkt!

Weg zur Burg Talmont
Weg zur Burg Talmont

Unter mittelalterlicher Musikbeschallung führt ein schattiger Weg um den Hügel herum hinauf zur Burg. Man kann sich hier Turnier, Burgfräulein und Ritter nicht nur vorstellen, sondern geht staunend zwischen ihnen umher, zumindest in den touristischen Sommermonaten. Es gibt Ritterkämpfe, Bogenschützen-Turniere, Falkner, mittelalterliche Spektakuli allenthalben! Es lohnt sich sehr nach Veranstaltungen auf der Burg Ausschau zu halten! Leider war, als wir die Burg besuchten, gerade keine Veranstaltung.

Dennoch ist Talmont ein ganz entzückendes kleines Städtchen, das von seiner Geschichte lebt.

Geschichte 1

Sehenswürdigkeiten2:

Unser Fazit

Talmont-Saint-Hilaire überrascht mit einer Burgruine, die Einiges zu bieten hat. Im Sommer platzt Port Bourgenay aus allen Nähten und der weithin berühmte Strand Plage du Veillon läd zum Badespaß ein. Ein Ort mit Kultur, Unterhaltung und sportlichem Spass.

Links