Michael Feist, Vorstandsvorsitzender Stadtwerke Hannover AG (26. Februar 2016)

Mit Erdgasfahrzeugen lassen sich CO2-Emissionen schneller senken als mit Elektromobilität

Vorstandsvorsitzender Michael Feist forderte bei der Bilanz-Pressekonferenz der Stadtwerke Hannover AG am 26. Februar 2016 nicht weiter nur auf Elektroautos zu setzen:

“Der Verkehrssektor hinkt den CO2-Minderungszielen substanziell hinterher. Es ist aus meiner Sicht unverständlich, warum nicht eine kommerziell verfügbare Technologie wie Erdgasfahrzeuge genutzt wird, um die CO2-Emissionen substanziell zu senken, sondern ausschließlich auf eine erst langfristig verfügbare, noch nicht kommerzielle Technologie wie Elektrofahrzeuge gesetzt wird.”

Foto/Montage: Jens Voshage

Weitere Beiträge zum Thema: