Notizen vom Rand der narrativen Matrix

Frank Dubian
Sep 21 · 6 min read

Das meiste menschliche Leiden ist auf glaubwürdige mentale Geschichten zurückzuführen, vom psychologischen Leiden des Einzelnen bis hin zum großräumigen Leiden durch internationale Machtstrukturen, die Gewalt und Unterdrückung durch Propaganda fördern. Wir müssen eine neue Beziehung zur Erzählung entwickeln.

Das Leben der meisten Menschen wird von mentalen Geschichten dominiert, so dass jeder, der diese Geschichten kontrollieren kann, die Menschen kontrolliert. Die gute Nachricht ist, dass alles, was wir tun müssen, um unsere Welt von den Kontrolleuren zurückzufordern, ist, unsere Geschichten zurückzufordern. Die Barriere zwischen uns und der Freiheit ist so dünn wie ein Märchen.

Ich spreche viel über den Kampf gegen die narrative Kontrolle des Establishments, nicht weil es der beste Weg ist, Dinge zu ändern, sondern weil es der einzige Weg ist. Die Öffentlichkeit wird niemals, niemals die Macht ihrer Zahlen nutzen, um Dinge zu ändern, solange sie erfolgreich propagiert wird.

Wir terrorisieren ein Paradies, während wir beten, dass wir in den Himmel kommen, wenn wir sterben. Wir töten riesengeschädigte Levitaner in unseren eigenen Ozeanen, von deren mentalen Leben wir wenig wissen, während wir die Sterne nach intelligentem Leben durchsuchen. Wir verbrennen unser Zuhause auf der Suche nach einem Gefühl von Heimat.

Der herablassendste Klang im bekannten Universum ist Bill Mahers Stimme.

Joe Biden könnte morgen in ein Koma fallen und sie würden ihn immer noch zu den Debatten mit den Worten “NOT TRUMP”, die auf seine Stirn gekritzelt waren, bringen. Und er würde auch in den mittleren bis hohen zwanziger Jahren weiter abstimmen.

Wir sind etwa drei Jahre davon entfernt, Präsident Biden dabei zuzusehen, wie er mit Premierministerin Margaret Thatcher zusammenarbeitet, um den Kalten Krieg zu gewinnen, sich auf dem Podium zu verschmutzen, und dann CNN-Pandite, die ernsthaft über seine Ähnlichkeiten und Unterschiede zu Präsident Obama diskutieren.

Es fühlt sich an, als wären wir für eine weitere Medientour von Steven Pinker überfällig, um uns zu sagen, dass die Dinge besser denn je sind und unsere Unzufriedenheit nur imaginär ist.

“Warum schaut die Linke Israel nicht genau so an wie jedes andere Land, hmmmmmmmmmm???” Weil es nicht genau das gleiche ist wie in jedem anderen Land. Es spielt eine entscheidende Rolle bei den geostrategischen Manövern des Imperiums im Nahen Osten. Es geht nicht um Juden oder Judentum, sondern um den Imperialismus.

Eines der absolut dümmsten Dinge in der US-Politik ist, wie sie den Regimewechsel im Iran gegen den Regimewechsel in Syrien zu einem parteiischen Keilproblem gemacht haben, und Partisanen stellen nur mögliche falsche Flaggen in Frage, auf deren Grundlage ihr Team anfeuert.

Wenn die politisch-mediale Klasse “Stellvertreterkräfte” und “Iran” so behandeln will, als ob sie dasselbe meinen, dann hätte sie auch Dinge wie “USA feuert Raketen in Damaskus” und “amerikanische Truppen sodomisieren Gaddafi mit Bajonett” sagen sollen.

Es ärgert die Propagandisten des Imperiums bis zum Äußersten, dass antiimperialistische Journalisten nach Jahren der sorgfältigen Gestaltung einer sehr spezifischen Erzählung über das, was in Syrien geschieht, einfach dorthin fliegen und sich umsehen und über die Dinge berichten können, die sie sehen.

Die USA lagern all ihre hässlichsten Aspekte aus, damit die amerikanischen Wähler sie nicht ansehen müssen. Sie lagert ihre Folter aus, sie lagert ihre Sklaverei aus, sie lagert ihre Kriege aus, und sie lagert die Gefängniszellen für ihre politischen Gefangenen aus.

Im alten britischen Imperialismus würden sie in Ihr Land eindringen und Ihre Flagge durch ihre ersetzen. Im neuartigen US-Imperialismus behält Ihr Land seine Flagge, und die Übernahme kann so heimlich erfolgen, dass die Bürger der Nation manchmal nicht einmal wissen, dass es passiert ist. Es ist viel effizienter.

Alle Imperien haben im Laufe der Geschichte eine Art positive Erzählung darüber erhalten, warum es richtig ist, dass sie die Welt erobern und dominieren sollten. Das US-Zentralimperium mit seiner gefälschten “Freiheit und Demokratie”-Masche ist nicht anders.

Wenn man die schlimmstmöglichen Regierungsformen mit den schlimmstmöglichen Regierungsaktionen kombiniert und sie alle zu einer einzigen Nation zusammenführt, würde diese Nation genau so aussehen wie Saudi-Arabien.

Die Manöver der etablierten Machtstrukturen dienen immer dem Schutz der bereits vorhandenen Macht und/oder dem Versuch, mehr zu erlangen. Es ist nie etwas Exotischeres oder Jenseitigeres als das: der alltägliche, primitive Drang, so viele andere Menschen wie möglich zu kontrollieren.

Internationale Allianzen werden oft als Angelegenheiten von untergeordneter Bedeutung angesehen, so wie es die Regierungen tun, wenn möglich, um sich selbst ein wenig sicherer, wohlhabender usw. zu machen. Tatsächlich ist es das Ziel, Nationen in einer Machtstruktur zu vereinen, und dafür sind Allianzen wirklich da.

Ich liebe einen Verschwörungsenthusiasten, der mit einem offenen Geist forschen und bequem damit leben kann, dass es viel gibt, was wir aufgrund der Undurchsichtigkeit der Regierung nicht wissen. Ich mag die allzu gewöhnliche andere Art nicht, die so tut, als wüssten sie alles über alles und verspotten alle anderen.

Es gibt zwei Arten von Menschen in Verschwörungskreisen: diejenigen, die eine intellektuell ehrliche Beziehung zu dem haben, was sie wissen und nicht wissen, und die Bullshitter, die Dinge vortäuschen, die sie nicht wissen. Es ist möglich, in Verschwörungskreisen sehr beliebt zu werden, indem man es vortäuscht. Das tun viele.

Es gibt eine implizite Standardannahme unter der politischen/Medienklasse, dass US-Regierungsbehörden das Vertrauen, das sie mit dem Irak verloren haben, zurückerhalten haben, obwohl sie keinerlei Änderungen vorgenommen haben, um zu verhindern, dass ein weiterer irakischer Schrecken wieder auftritt, oder sogar so sehr wie eine Entschuldigung.

Ich spreche die ganze Zeit über den Irak, denn das ist es, was jeder tun sollte. Es wurde nie angesprochen, nie gelöst, aber die US-Kriegsmaschine und ihr Propagandaapparat sind weiter marschiert, als wäre es nie passiert. Es ist ein sehr großer Elefant in einem sehr wichtigen Raum.

Die unerbittlichen, unerbittlichen Versuche der Trump-Administration, die Zustimmung zu einem Krieg mit dem Iran herzustellen, erinnern mich an einen wirklich unangenehmen Verlierer, der ständig das hübscheste Mädchen im Büro nach einem Date fragt. Gib es auf, Alter. Sie steht nicht auf dich.

Viele auf der linken Seite kümmern sich viel mehr um die Innenpolitik als um die Außenpolitik. In der Zwischenzeit ist die Außenpolitik die oberste Priorität der Einrichtung, die sie zu zerstören versucht. Dieses Arrangement funktioniert sehr gut für die Mächtigen.

“Frieden durch Stärke” bedeutet nur “Wir nehmen den Armen und Bedürftigen Geld weg und nutzen es, um unser bereits aufgeblähtes Militär zu stärken, damit wir die Welt zum Gehorsam zwingen können.” Das ist kein Frieden, das ist Tyrannei.

Es sollte nicht zu viel sein, um eine der beiden Mainstream-Parteien Amerikas zu bitten, mindestens einen Präsidentschaftskandidaten vorzustellen, der sich allen militärischen Massenmorden widersetzt und keine plutokratischen Loyalitäten hat. Das ist eigentlich nicht unvernünftig zu fordern. Vergesst das nicht aus den Augen.

Sie können Obama dafür danken, dass er die “Kampagne als fortschrittlich und regieren als Reaganit” Strategie normalisiert hat, die jetzt Amerikaner hat, die meist ahnungslos sind, welcher demokratische Hauptkandidat tatsächlich ihre Interessen vertreten wird.

Sie sind unendlich qualifizierter, die Nachrichten zu berichten, als die Propagandisten der Mainstream-Medien. Sogar ein Teenager, der ein schlampiges, amateurhaftes Youtube-Erstvideo über aktuelle Ereignisse macht, ist einem MSM sprechenden Kopf überlegen, der dafür bezahlt wird zu lügen. Sei die Presse.

Das Establishment fürchtet Trump nicht. Es fürchtet Bernie nicht, und es fürchtet Tulsi nicht. Es fürchtet dich. Es fürchtet die Menschen. Ein einziger Politiker, mit dem sie es zu tun haben. Die Öffentlichkeit, die sich erhebt und die Macht ihrer Zahlen nutzt, um Veränderungen zu erzwingen, ist es, was Ihre Herrscher nachts wach hält.


Dieser Artikel ist eine Übersetzung des Originals von Caitlin Johnstone.

Wenn Sie dazu beitragen wollen, dass diese Übersetzungsarbeit weiterhin stattfinden kann, sind Sie eingeladen durch PayPal oder in der Form von Kryptowährung zu spenden.

Spenden Sie durch PayPal
Bitcoin Spende (BTC): 352LuQtVZ8LmsUJ62DUSZiQJ6jXFUd9T5x
Empfehlung: den neuen Brave Browser installieren (schneller, privater, sicherer)
Welcome to a place where words matter. On Medium, smart voices and original ideas take center stage - with no ads in sight. Watch
Follow all the topics you care about, and we’ll deliver the best stories for you to your homepage and inbox. Explore
Get unlimited access to the best stories on Medium — and support writers while you’re at it. Just $5/month. Upgrade