Letztens fragte mich wieder jemand wie ich “das denn alle schaffe”. Wahrscheinlich habe ich etwas dümmlich geschaut, weil das eine der Fragen ist, auf die ich nur sagen kann: Keine Ahnung.

Aber ich habe nach einer kurzen Diskussion versprochen, mal aufzuschreiben, wie ich mich organisiere. Ob das dann schon alles ist: Keine Ahnung.

Wenn dies, dann das

Mein berufliches Leben organisiere ich wo immer es geht mit automatisierten Workflows und Tools, die mir Denkzeit sparen. Ich habe festgestellt, dass es sich sehr gut auf meine Stimmung auswirkt, je weniger ich über Dinge nachdenken muss, die einfach nur zu tun sind. Ich mag auch nicht…


Oh Gott des Donners, was zürnest Du?

Thor, der neuerdings Frederike heißt, sucht uns heim.
Besonders alle die unter uns, die nicht daheim sind, sondern unterwegs.
Beim Kunden. Oder an einem anderen Standort.

15 Uhr. Wien. Strahlender Sonnenschein. Österreichische Herzlichkeit. Leberkas Pepi bietet seine Waren feil. Der ICE rollt. Ich lese ein Buch über Kybernetik.

15:30 Uhr. St. Pölten. Eine Wolke am strahlend blauen Himmel. Angeblich stimmt in Deutschland was mit dem Wetter nicht.
Fahrgäste munkeln, dass das die Rache des Donald T. aus W. ist, der sich für die nicht ausreichende emotionale Anteilnahme der Deutschen an der Kältewelle in…

Gerrit Beine

Software-Philosoph, Informatik-Vagabund, Nimmermüder Verbesserer — You can observe a lot by just watching.

Get the Medium app

A button that says 'Download on the App Store', and if clicked it will lead you to the iOS App store
A button that says 'Get it on, Google Play', and if clicked it will lead you to the Google Play store