Google, Local SEO und landesweite Dienstleistungen

Expertiger bietet Computerhilfe via Internet und Fernwartung an. D.h. unsere Experten, welche überall in Deutschland sitzen, unterstützen den Kunden live und direkt bei PC Problemen, z.B. Virenbefall, bzw. Entfernung von Viren und Malware, Konfiguration von Druckern, Erstellung von Excel Sheets, etc… Dabei ist der Standort der Experten irrelevant. Der Kunde kann überall in Deutschland sitzen und PC Service in Anspruch nehmen, ohne mit Laptop im Gepäck via Auto oder Bahn zum nächsten Service Point zu reisen.

Dies ist allerdings aus Marketing-Sicht ein Problem — zumindest für Google. Denn der Kunde wird je nachdem ob er in München oder Berlin sitzt von Expertiger erfahren (wenn er nach Computerhilfe sucht), oder auch nicht. Grund hierfür ist das unterschiedliche Ranking von Expertiger je nach Standort des Kunden. Grund hierfür wiederum sind Bestrebungen von Google dem Nutzer Suchergebnisse zu präsentieren, welche möglichst geographisch naheliegend sind. Damit hat die PC Bude um die Ecke einen klaren Vorteil in der Search Visibility (das Ziel von SEO).

Was tun? Möglichst viel darüber schreiben dass man die tolle und unkomplizierte Computerhilfe nun auch in Berlin und nicht nur in Hamburg und München anbietet. Und Google mit unnötigen Texten zum Thema Virenentfernung, langsamen PCs und Laptops und Einrichtung von Email-Programmen überschwemmen. Ein typischer Fall von nach hinten losgehender Incentivierung. Vielleicht wäre ein ‘Meta Robots=Nationwide’ Tag eine angemessene Lösung ;)

Wer es noch nicht gemerkt hat: dieser Text ist auch ein Experiment in SEO. Ich werde zu gegebener Zeit berichten wie es ausgegangen ist :D