Was müssen Sie vor dem Genießen eines Beach Volleyball Camp wissen?

Wenn Du ein Beachvolleyball Camp in Kroatien oder ein Beachvolleyball Camp in Italien oder anderswo genießen möchten, gibt es ein paar Dinge, die Du wissen solltest. In diesem Artikel gibt es ein paar interessante Informationen, die Du kennen solltest, bevor Du an einem lokalen Beachvolleyball Camp in Österreich oder doch in Spanien oder anderswo teilnehmen. WusstestDu, dass Beachvolleyball in Südkalifornien seinen Anfang nahm, seitdem einen langen Weg bestritten hat und nun ein wichtiger Wettbewerb bei den Olympischen Spielen. Heutzutage ist es ein sehr beliebtes Spiel auf der ganzen Welt. Also, hier sind ein paar Grundlagen und Regeln im Zusammenhang mit ihm.
 
 Grundlagen Volleyball
 

 Bevor wir auf die Standards kommen, ist es wichtig, dass man die Grundlagen des Volleyballspielens, zum Beispiel die Spielfeldgröße und so weiter. Ein Beachvolleyballfeld misst 8 Metermal 16 Meter. Das Spiel wird offiziell mit zwei Spielern auf jeder Seite gespielt, außer Hobbyspiele, die mit 6 Spielern pro Seite gespielt werden. Punkte werden erzielt, indem der Ball den Boden auf der Seite des Spielfeldes des Spielers berührt, ähnlich wie beim Tennis. Das Spiel wird in Gruppen von drei gespielt — die erste Mannschaft, die zwei Sätze gewinnt, gewinnt das Spiel. Ein Satz wird durch das Erreichen der Punktzahl von 21 gewonnen, und der dritte Satz (Tiebreak) wird nur auf 15 Punkte gespielt

Am häufigsten verwendete Termini
 

 Wenn manserviert und niemand aus dem gegnerischen Team den Ballberührt und er ins Feld geht, dann wird es ein ‘Ace’ genannt. Wenn der Ball auf der gegnerischen Seite zu Boden fällt, oder sie einen erzwungenen Fehler machen, dann ist das als “Sideout” bekannt. Als”Roof” bezeichnet man, wenn ein Spieler über das Netz springt, den Ball blockt und einen Spike gerade nach unten auf der Seite der Gegner macht. Ein “Stuff” ist es, wenn der Ball geblockt wird und den Spieler trifft, der den Ball geschlagen hat. Wenn ein Spieler einen „Save“ aus einem gegnerischen Angriff macht, wird das als ‘Dig’ bezeichnet. Als “Kill” wird bezeichnet, wenn ein Spike zu einem Sideout führt.

Für mehr Information: Sprachferien Österreich

One clap, two clap, three clap, forty?

By clapping more or less, you can signal to us which stories really stand out.