Was ist der GSM Störsender

In einzelnen Ländern werden GSM Störsender für den Mobilfunk angeboten und eingesetzt. Ein GSM Störsender sendet ein Funksignal aus, das die Mobilfunkfrequenzen überlagert — beim Handy ist das bekannte Funkloch zu verzeichnen. Handys dürfen in der heutigen Zeit nicht fehlen. Doch was zuviel ist, ist zuviel. Das lästige Gebimmel und das Gequatsche der Leute gilt es zu unterbinden — für den GSM Störsender kein Problem. Handy-Störsender werden in störungsfreien Bereichen wie Schulen oder Hochschulen installiert. Diese Störgeräte verhindern, dass Mobiltelefone Signale der Basisstationen empfangen.

Alle Handys, die GSM 800 verwenden, haben übertragene und empfangene Frequenzen immer durch 45 MHz getrennt. Wenn das Handy also versucht einen Anruf zu machen, wird es durch sein eigenes Signal blockiert, das zu ihm zurückkehrt! Ist das nicht cool? Wenn dich ein Schwätzer am Telefon nervt — schalte deinen Störsender an und der Übeltäter hört seine eigene Stimme in seinem Handy.

Übrigens kannst du diesen Mobiltelefon störsender auch verwenden, um alle mobilfunkbasierten Trackingsysteme, die GPS nutzen, um die Bewegungen deines Autos zu verfolgen und aufzuzeichnen, zu blockieren. Und es ist sogar möglich, unkonventionelle Spreng- und Brandvorrichtungen zu stören, die durch Handys zur Explosion gebracht werden. Der verwendete Mischer wurde für bis zu 600 MHz entworfen, aber in diesem Fall funktioniert er ziemlich gut. Der Hochfrequenzverstärker erledigt seine Aufgabe perfekt, zieht aber auch zusätzlichen Strom.

In vielen europäischen Ländern ist ein gsm störsender verboten, da ein obligatorisches Absetzen eines Notrufes durch einen GSM Störsender unterbunden wird und da durch einen GSM Störsender gesundheitsschädliche Strahlungen ausgesandt werden. In Deutschland gibt es derzeit zwei Ausnahmen: seit Beginn des Jahres 2008 haben sich einige Justizvollzugsanstalten durchgerungen, GSM Störsender zu verwenden. Auch über den Wolken — in den Flugzeugen — werden Handygespräche durch GSM Störsender gestört.

Der GSM Störsender — Hochkonjunktur in USA: Die Nachfrage nach GSM Störsender stieg in diese wenigen Jahr rapide an. Restaurantbesitzer, Hoteliers, Therapeuten und Ärzte — alle waren sich einig — ein GSM Störsender muss her. Auch in Amerika steht die Verwendung eines GSM Störsenders unter Strafe. Die Mobilfunkgesellschaften bangen um ihr Geschäft, denn der GSM Signal Störsender stört deren Frequenzen, die bei den staatlichen Regierungsbehörden für viel Geld erworben wurden.

GSM Störsender — Frankreich der Ausnahme Kandidat: Die Kino- und Theaterbetreiber gingen in die Offensive — sie forderten eine Legalisierung der GSM Störsender für ihre Stätten. Die Regierung reagierte prompt — die GSM Störsender wurden erlaubt. Bedingungen wie ein Absetzen eines Notrufes und eine Eingrenzung des Störbereiches sind einzuhalten.