Liste: Die Bundesligaclubs bei Snapchat

(Stand 09/2016) Die Liste wird fortlaufend erweitert.

Welche Bundesliga-Vereine sind eigentlich auf Snapchat? Da ich bisher keine vollständige Auflistung aller snappenden Clubs finden konnte, habe ich hier einfach eine eigene erstellt.

Wer über das Smartphone auf diesen Artikel zugreift, kann die ausgewählten Clubs direkt und einfach durch einen Klick auf den verlinkten Snapchat-Usernamen hinzufügen. Alternativ können die eingebundenen Snapcodes mit der App gescannt werden.

1. Bundesliga

Seit im März 2014 der FC Ingolstadt (damals noch Zweitligist) und im September des gleichen Jahres auch Borussia Mönchengladbach damit begannen, ihre Fans auch bei Snapchat über die Ereignisse in den Vereinen zu informieren, ist viel passiert: Zu Beginn der Saison 2016/2017 haben elf der 18 Bundesligaclubs einen Snapchat-Account. Geteilt werden von den Vereinen dort kurze Einblicke ins Training und die Trainingslager, das Mannschaftsleben, Fotos und Videos aus den Stadien an Spieltagen, oder auch richtige News: Der FC Bayern beispielsweise vermeldete Vertragsverlängerungen oder Neuverpflichtungen zuletzt häufig zuerst bei Snapchat.

FC Bayern: fcbayernsnaps (seit 01.07.2015)

FC Bayern München

Hertha BSC: herthasnaps (seit 30.01.2016)

Hertha BSC

Bayer 04 Leverkusen: bayer04snaps (seit 03.01.2016)

Bayer 04 Leverkusen

FC Schalke 04: schalke04snaps (seit 20.12.2015)

FC Schalke 04

Borussia Mönchengladbach: vflborussia1900 (seit 15.09.2014)

Borussia Mönchengladbach

1. FC Köln: fckoeln (seit 28.01.2015)

1. FC Köln

FC Ingolstadt 04: fcingolstadt04 (seit 20.03.2014)

FC Ingolstadt 04

Hamburger SV: HSV_official (seit 23.06.2015)

HSV

SV Werder Bremen: werdersnaps (seit 08.07.2016)

SV Werder Bremen

Eintracht Frankfurt: SGESnaps (seit 01.08.2016)

Eintracht Frankfurt

Hoffenheim: achtzehn99snaps (seit 03.07.2016)

TSG 1899 Hoffenheim

Borussia Dortmund: Da die Frage immer wieder auftaucht: Der BVB postet zwar Videos auf Twitter, die eindeutig von Snapchat stammen, erklärt aber auf Nachfrage, der Verein sei bisher noch nicht auf Snapchat aktiv, es gibt also aktuell keinen offiziellen BVB-Account bei Snapchat

2. Bundesliga

Auch in der zweiten Bundesliga wächst die Zahl der Vereine, die auf Snapchat setzen. Lange Zeit war Fortuna Düsseldorf ganz allein auf weiter Flur und der einzige Verein mit einem Snapchat-Account, mittlerweile sind weitere Vereine gefolgt. Dadurch (und durch den Abstieg von Hannover 96) wächst die Zahl zur Saison 2016/2017 auf insgesamt fünf Vereine an.

Fortuna Düsseldorf: f95snaps (seit 17.01.2016)

Fortuna Düsseldorf

Hannover 96: Hannover96_SNAP (seit 19.12.2015)

Hannover 96

1.FC Union Berlin: fcunion66 (seit 23.03.2016)

1. FC Union Berlin

1.FC Kaiserslautern: fck_official (seit 12.08.2016)

1. FC Kaiserslautern

Eintracht Braunschweig: eintrachtsnaps (seit 09.06.2016)

Eintracht Braunschweig

Kurz zu mir:

Ich bin zwar kein Fußballverein, aber ihr könnt mir trotzdem bei Snapchat folgen: Ich heiße dort inschka, also genauso wie im Rest des Internets.

inschka

Mein Lieblingsverein ist übrigens die SpVgg Unterhaching, die zur Zeit noch (seien wir mal optimistisch) in der Regionalliga Bayern spielt. Einen Snapchataccount gibt es dort trotzdem, er wird vom Spieler Thomas Steinherr betrieben und heißt Haching1925.

SpVgg Unterhaching

Edit: Ich wurde netterweise darauf hingewiesen, dass Ingolstadt nicht erst seit September 2014, sondern schon seit März einen Snapchataccount hat und habe die Daten entsprechend angepasst.

Like what you read? Give Insa Heegner a round of applause.

From a quick cheer to a standing ovation, clap to show how much you enjoyed this story.