Image for post
Image for post

Eine der Aufgaben, die wir im Dockerfile erledigen, ist das Kopieren von Quelldateien in unser Docker-Image. Neben der eigentlichen Funktion der Befehle ist die Dokumentation unserer Absicht, welche Quelldateien wo landen, für den Leser des Dockerfiles sehr wichtig.

Der erste Befehl, den wir hierzu gelernt haben, ist ...

Der Befehl ADD

Dieser Befehl erlaubt es uns, Daten aus einer beliebigen Quelle in unser Docker-Image zu kopieren. Ein simples Beispiel:

ADD datei* /verzeichnis/

Dieser Befehl kopiert alle Dateien, deren Name mit datei beginnt, in das Verzeichnis /verzeichnis/ . Beliebige Muster können verwendet werden, um die Quellen zu beschreiben.

Zusätzlich kann dieser Befehl auch Quellen…


Überarbeitung der Lambda-Funktion

Image for post
Image for post

Einleitung (Links einfügen)

Eigentlich läuft unsere Heimautomatisierung mit Alexa und unserem Raspberry, den wir in den Teilen 1–5 unserer Artikelserie gebaut haben, sehr zuverlässig und ohne Probleme.

Es gab allerdings die Einschränkung unserer Implementierung, nur einen Rückgabewert zurückliefern zu können. Für die meisten Geräte und Alexa-Interfaces ist das völlig ausreichend, es gibt aber einige wenige, die mehr als einen Rückgabewert brauchen. Dies sind aktuell die Alexa.Speaker-, Alexa.ThermostatController- und die Alexa.Cooking-Interfaces.

Während das Alexa.Cooking-Interface vermutlich nur für wenige interessant sein dürfte, sind sowohl das Alexa.Speaker- als auch das Alexa.ThermostatController-Interface für fortgeschrittene Anwendungen sehr interessant.

Deshalb überarbeiten wir in diesem Artikel unserer Serie die Lambda-Funktion…


Die Lambda Funktion, die alles zusammenfügt

Image for post
Image for post

Einleitung

Wir haben in den bisherigen Teilen alle Voraussetzung für die Kommunikation zwischen Alexa und unserem Raspberry Pi geschaffen haben (siehe den Überblick in Teil 1 der Reihe), beginnend bei der Anbindung der AWS-MQTT-Instanz an unseren Raspberry (Teil 2) über den prinzipiellen Zugriff einer Lambda-Funktion auf diese MQTT-Instanz (Teil 3) bis zur Erzeugung eines Alexa-Skills inklusive Account-Linking (Teil 4), beschäftigen wir uns in diesem Artikel mit der eigentlichen Lambda-Funktion, die die Aufrufe von Alexa entgegennimmt, verarbeitet und bei Bedarf an unseren Raspberry weiterleitet.

Voraussetzungen

Die Voraussetzungen sind die gleichen wie in den vorhergehenden Teilen. Wir benötigen…


Alexa Skill und Account Linking

Image for post
Image for post

Einleitung

Nachdem wir in den vorherigen Teilen (Teil1, Teil 2 und Teil 3) der Reihe die Kommunikation einer Lambda-Funktion über MQTT bis zu unserem Raspberry betrachtet haben, kommen wir jetzt zum eigentlichen Alexa Skill. In diesem Teil unserer Reihe beschäftigen wir uns damit, einen Alexa Skill zu erzeugen und das für Smart Home Skills notwendige Account Linking durchzuführen.

Voraussetzungen

Die Voraussetzungen sind die gleichen wie in den vorhergehenden Teilen. Wir benötigen einen AWS-Account für die Erstellung des benötigten Sicherheitsprofils (für das Account Linking) und des Skills selbst. …


Image for post
Image for post

AWS Lambda und IoT MQTT

Einleitung

Nachdem wir in Teil 2 die Verbindung unseres lokalen Raspberry mit der MQTT-Instanz in AWS erfolgreich implementiert haben, beschäftigen wir uns in diesem Teil mit der Kommunikation einer Lambda-Funktion in AWS mit der MQTT-Instanz. Wir werden diese Funktionalität später brauchen, um aus unserem Alexa-Skill die Sprachbefehle an den Raspberry (über MQTT) weiterzuleiten.

Voraussetzungen

Die Voraussetzungen sind die gleichen wie in den ersten beiden Teilen. Wir benötigen einen AWS-Account für die Erstellung der Lambda-Funktion, wir benötigen ein IoT-Objekt (für den Zugriff auf die MQTT-Instanz) und optional die Verbindung zu unserem Raspberry, die wir in Teil 2 hergestellt haben (prinzipiell können wir die…


Image for post
Image for post

AWS und Raspberry — Verbindung über MQTT

Einleitung

In diesem Teil unserer Reihe beschäftigen wir uns damit, einen Raspberry in unserem lokalen Netzwerk dauerhaft mit einer MQTT-Instanz in AWS zu verbinden. Diese Verbindung nutzen wir in einem späteren Beitrag dazu, Alexa-Sprachbefehle an unseren Raspberry weiterzuleiten. Die Details dieser Zusammenhänge finden sich im ersten Teil.

Voraussetzungen

Wir gehen von den Voraussetzungen aus, die im ersten Teil genannt sind. Insbesondere sind dies ein AWS-Account (Anmeldung über https://aws.amazon.com/de/), ein Raspberry mit aktuellem Raspbian und installiertem Node-Red.

Achtung: Für die spätere Interaktion mit Alexa ist (zumindest zum Zeitpunkt des Schreibens) wichtig, in der AWS-Region “EU-West-1 (Ireland)” zu arbeiten. Dies ist die AWS-Region, in…


Sprachsteuerung im Eigenheim sicher und schnell

Übersicht

Sprachsteuerung ist heutzutage nicht nur bequem, sondern auch preiswert. Geräte von Amazon und Google als Hauptanbieter bieten die Möglichkeit an, per Sprachbefehl Geräte zu steuern. Wir beschäftigen uns in dieser Serie von Artikeln damit, Alexa mit einem Raspberry Pi (oder einem anderen Unix-basierten Computer) zu koppeln, ohne hierfür ein Loch in unseren Firewall zu bohren und uns damit möglichen Angriffen auszusetzen.

Einleitung

Abgesehen davon, dass es interessant ist, sich mit Technologien wie der hinter der Sprachsteuerung durch Alexa auseinanderzusetzen, hat die Koppelung von Alexa mit einem Raspberry im heimischen Netz handfeste Vorteile. …


Image for post
Image for post

Aktuell ist 20%-Zeit in aller Munde, und es ist für viele Beratungsfirmen interessant zu sagen, dass sie ihren Mitarbeitern ein Arbeitsmodell mit 20%-Zeit bieten. Aber ist den Beteiligten klar, was dies bedeutet?

Was ist die Idee?

Die grundlegende Idee ist sehr einfach. Die Mitarbeiter arbeiten 4 Tage pro Woche für die Projekte der Firma und ein Tag pro Woche ist reserviert für Dinge, die nicht direkt mit dem Alltag der Firma zu tun haben. Dies können interne oder Open-Source-Projekte sein, Weiterbildung, Konferenzteilnahme oder persönliche Entwicklung. Dies soll den Mitarbeitern dazu dienen, sich weiterzubilden und auch außerhalb ihrer unmittelbaren Aufgabe zu entwickeln. …

Joachim Baumann

Management Consultant and Managing Director @dxfrontiers

Get the Medium app

A button that says 'Download on the App Store', and if clicked it will lead you to the iOS App store
A button that says 'Get it on, Google Play', and if clicked it will lead you to the Google Play store