Das bleibt: 2015

Was, schon wieder Silvester? Das ging mal wieder schnell. Und wie jedes Jahr sitze ich vorm brennenden Kamin und lasse die intensivsten Momente des Jahres vorbeiziehen. Dann stellt sich nämlich heraus, dass dieses Jahr doch schön lang war, ich vieles neu entdeckt, gelernt und geschaffen habe.

Hier sind einige der Momente, die 2015 für mich besonders gemacht haben:

  1. Leben auf dem Nil fürs Lab Around The World 2015
Mein Hausboot, via Airbnb

2. NewWork: Das betterplace lab macht sich auf den Weg in die Selbstorganisation

Foto: Nils Hasenau

Und bloggt darüber auf Xing Spielraum.

3. Onar — phantastischer Urlaubsort

https://www.pinterest.com/pin/469711436111913542/

4. Der prominenteste Tag

Morgens in Stuttgart mit Angela Merkel auf dem Kirchentag — Schöne Digitale Welt

Photo: Lichtgut/Max Kovalenko

Abends in München mit Melinda Gates, Ursula von der Leyen et al.

5. Nach einer Meditaton mit Thomas Hübl auf unserem Baumhaus in Frankreich entsteht die Idee zu 5 Minutes a Day

6. Lilian graduated von Reed College

7. Wir feiern Geburtstage

#Joana50 in Portland
#Stephan60 auf Andros

8. Refugees on Rails, aka ReDI (Refugee School for Digital Integration) wird gelauncht

9. Neue Lieblingsserien

Sense8, Rita, Homeland

10. Gute Bücher

H is for Hawk (danke, Ben), KL, Fates and Furies

11. My Anthropology Revisited — 24hours in Ljubljana

Why The World Needs Anthropologists

12. Trauriger Abschied von Uwe und Eva

Photographer: Vincent van der Pas, Flickr

13. Zum ersten Mal im Original gesehen: Raffael’s Schule von Athen

Raffael, 1510–1511, Vatican

14. Yoga wiederentdeckt — mit Patrizia Lindemann im Spirit Yoga

@Johnduarte
Show your support

Clapping shows how much you appreciated joana breidenbach’s story.