Job und Hayat (6/23)

lest mehr obst
Dec 8, 2019 · 2 min read

Leyla schaut auf die Geschenke. Sie steht vor dem Kleiderschrank, in dem sie im obersten Regal ihr Geschenkelager hat. Was soll sie für Berats Nikolaustag auswählen?
Leyla bunkert Geschenke immer da oben. Sie kauft die Dinge, so wie sie ihr ins Auge fallen, eigentlich immer Sonderangebote. Auf den letzten Drücker los ziehen ist zwar viel mehr ihr Ding, aber dann findet sie selten etwas Günstiges.
Der Junge wird gleich wach und sie grübelt besser nicht zu lange herum.
Schnell jetzt! Sie greift das Legopaket mit dem Superheldenraumschiff. Kaum hat sie das Paket aufs Bett geworfen, zweifelt sie schon. Das ist ein schönes Geschenk, ganz klar. Allein schon mit dem Hulk in der Packung wird Berat tagelang spielen.
Aber ein schönes Geschenk kann sie halt auch noch für Weihnachten zurückhalten.
Ein, zwei Kleinigkeiten regnen auf das Bett, Schnickschnack, und sie weiß es. Sie kann das gut in seine Stiefelchen stecken, die Seifenblasen, die Socken mit Spiderman drauf und noch ein paar andere Teile, und die Kaubonbon. Aber es ist eben nicht dasselbe wie ein Raumschiff.
Sie greift zum Raumschiff, beschlossene Sache. Mit dem Raumschiff kauft sie sich ein ruhigeres Wochenende. Berat wird einfach abtauchen mit dem Ding, er braucht immer noch lange fürs Zusammenbauen, und dann wird er den ganzen Samstag und Sonntag damit spielen. Das ist es ihr wert.
Sie wird das Raumschiff schön einpacken, so viel Zeit muss dann schon noch sein, und dann balanciert sie es einfach auf seinen Schuhen. In die Schuhe kommen ein paar von den Kaubonbons. Sie reißt die Packung auf, einzeln in die Stiefel geworfen sieht es nach mehr aus.

→ Weiterlesen

← Voriger Eintrag

← ← Von Beginn an lesen

    lest mehr obst

    Written by

    @jochenmoeller