Corporate Language: Sprache strategisch entwickeln

Corporate Language, die klare und konsistente Kommunikation von Unternehmen, hat viele Facetten und wirkt sich direkt auf Kunden- und Mitarbeiterzufriedenheit aus. Daher verlangt ihre Entwicklung nach einem sorgfältigen Strategieprozess.

Im Rahmen von Konzeptionsphasen — gerade für den Bereich Social Media — lässt sich die Unternehmenssprache hervorragend analysieren und einem Erneuerungsprozess unterziehen.

Nutzen Sie einfach den derzeit laufenden digitalen Umbruch — und krempeln Sie auch die Sprache um, die Ihr Unternehmen im Schriftverkehr, bei Vorträgen, auf Vordrucken, in der klassischen Werbung verwendet.

Liebe Kommunikationsverantwortliche, wenn ihr schon Social-Media-Strategien erarbeitet, dann vergesst dabei nicht den Rest eurer Unternehmenssprache. Macht Antragsformulare verständlicher, Mahnungen freundlicher, Auskünfte klarer.

Denn wenn Kundenbriefe im Gegensatz zu Facebook-Dialogen in schnödem Amtsdeutsch die Poststelle verlassen, dann verschenkt Ihr Unternehmen einen Großteil der Investition in Social Media wieder.