Warum Jetzt Der Richtige Zeitpunkt Ist Programmierung In Swift Zu Lernen

Es gab noch nie einen so guten Zeitpunkt um programmieren zu lernen als jetzt. Webseiten werden immer irrelevanter und Firmen wechseln von Web- zu App-basierten Lösungen und diese Entwicklung steht noch am Anfang.

Swift, die Programmiersprache welche Apple in 2014 zum ersten Mal vorgestellt hat, ist schon jetzt eine der beliebtesten Programmiersprachen der Welt. Die Sprache ist so beliebt und verbreitet weil sie sehr einfach zu lernen und anzuwenden ist, wenn sie richtig unterrichtet wird.

Es gibt jede Menge Online Kurse, die versprechen einen zu einem vollwertigen Programmierer auszubilden, jedoch sollte man bei solchen Kursen immer Vorsicht walten lassen.

Viele Kurse blenden die Studenten mit Versprechen wie: „Mach dein eigenes Instagram“, „Programmiere einen Facebook, Snapchat Klon etc.“ was schlicht und einfach absurd ist.

Es ist kurzgesagt unmöglich innerhalb von wenigen Stunden eine gleichwertige App zu programmieren.

Diese großen Apps „nachzubauen“ klingt natürlich verlockend und ist keine schlechte Übung, wenn es denn richtig gemacht wird. Die meisten Kurse jedoch bestehen zu 95% aus Copy & Paste und am Ende bleibt nichts beim Student hängen.

Ich selbst bin am Anfang meiner Karriere auch Opfer dieser Versprechungen geworden und spreche somit aus eigener Erfahrung. Auch wenn man mit einem relativ gut aussehenden Klon einer bekannten App endet, hat man dennoch kaum etwas gelernt über die Sprache und wäre niemals in der Lage etwas Vergleichbares selbst zu programmieren.

Außerdem wäre man nicht in der Lage die programmierten Apps als Referenzen zu verwenden, da sollte jemand mit etwas Verständnis die Funktionsweise der App hinterfragen, man sehr ins Stocken geraten würde, wenn man sie erklären soll.

Deshalb haben wir die RUME Academy gegründet und beschlossen, dass es Zeit ist einen Online Kurs über Swift zu erstellen, der ein richtiges Verständnis der Sprache unterrichtet.

Der Kurs, den ich mit meinem Kollegen Timothy Meixner unterrichte, ist perfekt für jeden, der lernen möchte wie man seine eigenen App Ideen umsetzen kann. Wir bringen euch alles bei, das ihr über die Sprache wissen müsst und selbst Anfänger sollten bei unserem praxis-nahen Lehrplan keine Probleme haben dem Kursverlauf folgen zu können.

Wir legen Wert darauf, dass zunächst ein gewisses Theorie Verständnis gegeben ist, weshalb wir auch in den ersten Lektionen erstmal dieses vermitteln werden.

Wir haben bereits mehr als 7500 Studenten Swift beigebracht und Hunderten Studenten den Start in die Selbstständigkeit als iOS Programmierer ermöglicht.

Eine Programmiersprache zu beherrschen ist eine Fähigkeit, die in unserer Zeit immer mehr an Bedeutung gewinnt. Swift ist deshalb der logische erste Schritt, man lernt schnell und kann das Gelernte einfach anwenden. Beherrscht man die Sprache, kann man für iOS Geräte wie iPhones, iPads und iPods, watchOS(Apple Watch), tvOS(Apple TV), sowie MacOS Geräte wie iMacs Applikationen entwickeln und diese über iTunes gratis oder kostenpflichtig zum Download anbieten.

Es gibt seit längerer Zeit auch hartnäckige Gerüchte, dass Google ebenfalls darüber nachdenkt, von Java zu Swift als deren bevorzugte Programmiersprache für Android zu wechseln, was Swift logischerweise nochmal wichtiger machen würde.

Unser Kurs ist der perfekte Einstieg für eine erfolgreiche Karriere als iOS Entwickler und um euch die Entscheidung zu erleichtern bieten wir euch einen 50% Rabatt für unseren Kurs auf Udemy.

Klickt einfach auf diesen Link um automatisch den reduzierten Preis zu erhalten

Oder nutzt den Code: MEDIUM50 auf Udemy.