Anders Arbeiten in der digitalen Arbeitswelt –
am Beispiel von Social Media Business & #DieGuide Initiative

Workshop bei #dec16 am 14./15. Juni 2016
Kati Strunck-Zair & Winfried Ebner

Überblick: Das Social Media Business Programm

Gewinn des XING #NewWorkAward 2015

Auch aufgrund dieser erfolgreichen Initiative hat Social Media Business im Januar 2015 den XING New Work Award gewonnen.

Intro: #DieGuides Initiative

Die Guide-Initiative ist ein freiwilliges Botschafternetzwerk, um “Anders Arbeiten” in der Telekom voran zu bringen. Wir sind überzeugt, dass Botschafter aus eigenem Antrieb handeln müssen, sonst überzeugen sie die anderen nicht. Deshalb werden TSN Guides nicht durch das Management nominiert. Das Netzwerk umfasst aktuell über 200 Mitglieder aus allen Bereichen der Telekom.

W o wollen wir hin? Wir fördern eine andere Form der Zusammenarbeit und wollen mehr aktive User im YAM.

Was müssen wir dafür tun? Wir müssen in den direkten Kontakt mit den Mitarbeitern kommen und ihnen das YAM über konkrete Anwendungsfälle nahe bringen.

Was brauchen wir dafür? Eine motivierte Gruppe von Kolleginnen und Kollegen, die vom YAM und vom „Anders arbeiten“ überzeugt ist und sich freiwillig für mehr Aktivität im YAM engagiert — #DieGuides!

Drei zentrale Erfolgsfaktoren zum #Anders Arbeiten in der digitalisierten Arbeitswelt mit Fokus auf die Guides

1) Formate

A) Die Guide Netzwerktreffen
Zweimal im Jahr organisiert Social Media Business ein Treffen mit den Guides, um Wissensaustausch und Community Building im Netzwerk zu fördern. Wir wollen die Guides ganz bewusst aus ihrer Arbeitsroutine holen: Wir wählen dazu spezielle Orte aus, wie bspw. das Bonner BaseCamp, durch Konfrontation mit facilitativen Workshop-Methoden. Guides lernen miteinander und voneinader.

B) Die Guide Meetings
Monatlich stattfindende Webkonferenz mit dem Fokus auf einen regelmässigen Austausch über Themen und Unterstützung bzw. kollegiale Beratung untereinander.

C) Die Guide Lunch-Treffen
Je nach Bedarf führen die Guides standortbezogene Community Lunch Treffen durch.

D) Weiteren Formate des SMB-Programms

2) Menschen

>> Intrinsische Motivation ist DER (An-)Treiber von Mitarbeitern zum #AndersArbeiten <<

3) Haltung

Sie soll uns dabei unterstützen, zu einer lernenden Organisation zu werden und dadurch die Qualität der Zusammenarbeit zu verbessern. Wir nutzen als Methode „Facilitation“, eine Denkschule und ein Handwerk, mit dem wir in Veränderungen beraten, führen und begleiten können. Diese Art der Haltung leben wir selbst vor und versuchen sie durch die praktische Anwendung in unseren Communities zu vermitteln.

Der Guide Code — #DieGuides & Ihre Grundprinzipien

Welche Fragen sich die Guides stellen?

Beim letzten Netzwerktreffen ==> https://medium.com/r/?url=https%3A%2F%2Fstorify.com%2FSMBTEAM%2F6-guides-netzwerktreffen-574ecffb47155f44587ddd93

Warum sind #DieGuides so erfolgreich?

A) NetPromotorScore: YAM-Nutzer, die mit einem Guide gearbeitet haben, beurteilen das Telekom Social Network (YAM) über 50 Prozentpunkte besser (NPS DieGuides 2015: +6,4 / 2016: +14,1).

B) Guides sind keine bezahlten Trainer, sondern unterstützen direkt aus dem Geschäft heraus. Sie arbeiten aus Eigeninitiative mit hoher intrinsischer Motivation.

C) Jeder macht das, was er kann: Die Liste der DieGuides in der YAM-Gruppe ist auch gleichzeitig ein YAM-Expertenpool.

D) #DieGuides sind nicht nur Promotoren eines Arbeitstools YAM, sondern Vorreiter eines “Anders arbeiten”, einer neuen transparenten und partizipativen Arbeitskultur (“Early Adopters”).

Danke für Ihre Aufmerksamkeit / Ihre Fragen?

One clap, two clap, three clap, forty?

By clapping more or less, you can signal to us which stories really stand out.