Kinderküchen aus Holz oder Plastik?

Lea Limicka
Mar 14, 2017 · 2 min read

Eine Kinderküche ist ein pädagogisch wertvolles Spielzeug. Es fordert nicht nur die motorischen Fähigkeiten des Kindes, es fördert auch die Kommunikationsfähigkeiten, den Teamgeist und komplexes Denken. Aber die Auswahl an Kinderküchen ist groß. Viele Händler haben ein großes Portfolio an hochwertigen Kinderküchen im Sortiment. Dabei ist die Frage, die viele Eltern beschäftigt, welche Kinderküche die richtige ist. Der größte Unterschied ist dabei das Material. Die meisten Kinderküchen sind aus Holz oder Plastik hergestellt. Doch welches Material ist besser für das Spielen mit der Kinderküche?

Die Vorteile von Holz

Eine klassische Kinderküche ist oft aus Holz gefertigt. Dieses Material hat einige Vorteile gegenüber Kunststoff. Zum einen ist Holz sehr robust. Auch mit hohem Kraftaufwand kann das Material nicht splittern. Kinder werden es nicht schaffen, Holz kaputt zu machen, da es sehr belastbar ist. Sollte es doch mal passieren, dass die Kinderküche aus Holz kaputtgeht, lässt sie sich leicht reparieren. So kann eine Kinderküche auch über mehrere Generationen genutzt werden. Man kann sie bei Gebrauchsspuren leicht abschleifen und neu lackieren. So sieht Holz auch nach langer Nutzung aus wie neu. Neben ihrer Langlebigkeit haben Kinderküchen aus Holz den Vorteil, dass sie ökologisch hergestellt werden. Holz ist ein nachwachsender Rohstoff und wird umweltfreundlich verarbeitet. Bei der Verarbeitung werden außerdem Materialien verwendet, die keine Schadstoffe enthalten. Und für Kinder hat die Holzküche den Vorteil, dass sie der Küche der Eltern ähnelt. So hat das Kind die Möglichkeit, sehr naturgetreu zu spielen und hat das gleiche haptische Erlebnis wie die Erwachsenen.

Die Vorteile von Kunststoff

Kinderküchen aus Kunststoff haben völlig gegensätzliche Vorteile zu Küchen aus Holz. Kunststoff ist ein Material, dass sich sehr leicht reinigen lässt und leicht zu montieren ist. Außerdem sind Kinderküchen aus Kunststoff oft günstiger als die Variante aus Holz. Oft haben Kinderküchen aus Kunststoff auch viele Funktionen. So können beispielsweise Soundeffekte integriert sein. Diese lassen sich durch den Einsatz von Batterien realisieren und ermöglichen ein realistisches Spielerlebnis. Entscheidet man sich für eine Kinderküche aus Kunststoff hat man zudem die Möglichkeit, auch im Garten zu spielen. Das Material ist recht witterungsbeständig und hält Regenschauern locker stand. Allerdings können die Farben durch die Sonneneinstrahlung mit der Zeit ausbleichen. Aufgrund des Materials lässt sich diese Art der Kinderküche aber auch leicht transportieren. Es ist also kein Problem, die Küche auch alleine von einem Raum in den anderen zu bewegen.

Wer seinem Kind ein sinnvolles Geschenk machen will, ist mit einer Kinderküche immer auf der richtigen Seite. Das Material spielt dabei lediglich eine Nebenrolle. Kinderküchen sind sowohl aus Holz als auch aus Kunststoff schöne Spielzeuge, an denen ein Kind wertvolle Erfahrungen machen kann.

Welcome to a place where words matter. On Medium, smart voices and original ideas take center stage - with no ads in sight. Watch
Follow all the topics you care about, and we’ll deliver the best stories for you to your homepage and inbox. Explore
Get unlimited access to the best stories on Medium — and support writers while you’re at it. Just $5/month. Upgrade