Titellos 1

Wann weiß ich wirklich, was ich will

wer sagt etwas,

wer schweigt,

ist still.

Wer spricht wenn ich alleine bin,

wer lenkt meinen Sinn?

Sinne sind oftmals verwirrt

Geist bleibt stumm

verwirrende Dinge, ich drehe mich um

stehe in dem langen Gang

vor, zurück, ist endlos lang.

Wo bin ich und wer redet hier,

was ist der Unterschied zum Tier?

Der Unterschied zum flüchten, rennen,

zum faul treiben, feste pennen.

Ich drehe mich und

alles ändert Formen,

Farben,

Lichter

Höhen.

Alles ist neu,

schön

anders,

angenehm.

Flau,

so flau fallen meine Gedanken weich umher,

alles ist einfach

nichts ist mehr schwer.

One clap, two clap, three clap, forty?

By clapping more or less, you can signal to us which stories really stand out.