Mit Alexa, Google Assistant und Co etabliert sich eine neue Facette für die Entwicklung von User-Interfaces: Die Konzeption von Anwendungen für sprachgesteuerte Assistenten — ohne grafische Schnittstellen. Das hat Auswirkung auf das Projekt-Setup und den Kreationsprozess.

#1 — Das ideale Setup für die Entwicklung einer Sprachanwendung

#2 — UX-Prinzipien für die Konzeption von Sprachanwendungen

#3 — Die VUI-Canvas als Fundament für Deine Sprachanwendung

Image for post
Image for post
Photo by Kevin Bhagat on Unsplash

#1 — First things first: Wie sieht das ideale Team-Setup aus, um eine Sprachanwendung erfolgreich zu entwickeln?

Wie bei den meisten digitalen Projekten ist auch hier interdisziplinäres Zusammenarbeiten der Schlüssel zum Erfolg. Die besten Erfahrungen habe ich bisher bei CELLULAR mit der Dreierkonstellation aus UX Designer, Backend Developer und Project Manager gemacht.

Neben dem…

Line Andermark

Digital Strategy and User Experience | Background in Growth Hacking | www.andermark.com |

Get the Medium app

A button that says 'Download on the App Store', and if clicked it will lead you to the iOS App store
A button that says 'Get it on, Google Play', and if clicked it will lead you to the Google Play store